mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 04:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: film in teile schneiden vom 04.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> film in teile schneiden
Autor Nachricht
Melly19
Threadersteller

Dabei seit: 04.05.2006
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 04.06.2006 15:22
Titel

film in teile schneiden

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo ihr lieben!

ich habe mal wieder ein riesengroßes problem. ich hab auf meinem pc einen film der 2,1 gb groß ist.
möchte mir den nu in teile schneiden. hab das schon mit dem movie maker versucht, das hat aber leider nicht geklappt. Menno! kennt ihr vielleicht ein programm (eins was net so schwer ist)???


liebe grüße,
melly
  View user's profile Private Nachricht senden
cleaner
Moderator

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: CASSELFORNIA
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 04.06.2006 15:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du hast leider vergessen mitzuteilen, in welchem format Dein film ist.

nimm doch virtualdub, setz in- und outpoints und speicher segmente ab.
wähle bei video und audio "direct stream copy", um den film nicht erneut codieren zu müssen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Melly19
Threadersteller

Dabei seit: 04.05.2006
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 04.06.2006 15:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

habe den film in mpeg1 (16:9) umgewandelt
  View user's profile Private Nachricht senden
Kempi

Dabei seit: 30.10.2005
Ort: Münster | Osnabrück
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 06.06.2006 07:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Tmpegenc ist doch fuer MPEG1 freeware oder taeusch ich mich da? Der muesste auch video files splitten koennen. Ansonsten VirtualDub. Vielleicht ein wenig komplizierter in der Bedienung, aber nen Hammer Programm!! Und auch freeware...
  View user's profile Private Nachricht senden
Melly19
Threadersteller

Dabei seit: 04.05.2006
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 06.06.2006 10:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab mir jetzt mal das programm Tmpegenc runtergeladen...klappt wunderbar!!!!! Grins
vielen dank für eure hilfe!!! *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Film schneiden mit AP 6.5
Film (mpeg) schneiden?
film schneiden und für dvd-player fertig machen?
Film von DVD auf 35mm Film überspielen
Wie Teile einer Bildkomposition austauschen ?
Teile eines Bildes löschen und text hinschreiben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.