mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 18:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Farbige stellen in SW-Filmen vom 07.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> Farbige stellen in SW-Filmen
Autor Nachricht
aUDIOfREAK
Threadersteller

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.10.2005 07:40
Titel

Farbige stellen in SW-Filmen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe jetzt schon in einigen Filmen (der letzte war Sin City) folgendes beobachten können:

Der eigentliche Film ist Schwarz/Weiß aber immer wieder sind einzelne Gegenstände oder personen farbig. Wie macht man so einen Effekt? Ich hab von Film / Video absolut keine Ahnung - aber es interessiert mich einfach Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 07.10.2005 07:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da gibt es verschiedene Ansätze,
entweder per Maskierung Teile entfärben, oder mit Special Effects-Tools,zB.
http://www.2d3.com/jsp/products/products.jsp

http://www.mokey.com/demos/monet/
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
EvilDragon

Dabei seit: 06.11.2003
Ort: Ilmmünster
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 08.10.2005 03:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oder noch simpler:
Man achtet beim Dreh drauf, dass Bildinhalte UM den Gegenstadnt / die Person herum eine andere Farbe haben.
Dann kann man den Gegenstand / die Person sehr grob maskieren und gezielt alles bis auf einen bestimmten Farbbereich schwarzweiss machen.

Damit bleibt nur dieser Gegenstand / die Person farbig, ohne dass man viel maskieren muss Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
twob

Dabei seit: 10.10.2005
Ort: FFM
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.10.2005 21:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sin City haben die aber, soweit ich weiss, in Farbe gedreht und dann entfärbt. Da die Kompletten Szenen aber gerendert sind und die Schauspieler nur inner Greenbox standen war das wohl noch einfacher *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
EvilDragon

Dabei seit: 06.11.2003
Ort: Ilmmünster
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.10.2005 21:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Genau, von Sin City ist ein schönes Making Of genau darüber in der aktuellen digital production drin.

Einer meiner Lieblingsbeispiele für sowas ist der Film "Pleasantville", der größtenteils tatsächlich mit der von mir beschriebenen Technik so entfärbt wurde.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Filmen in den USA?
Wie fange ich an zu filmen?
Wer kann ein Interview filmen?
Druckdaten zur Verwendung in Filmen
negativ multiplizieren in filmen
Projektion mit mehreren Filmen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.