mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 14:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: DVD-Material neu vertonen vom 14.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> DVD-Material neu vertonen
Autor Nachricht
super
Threadersteller

Dabei seit: 08.05.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 14.06.2004 07:47
Titel

DVD-Material neu vertonen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

moinsen,

wir muessen fuer audiopostproduktion eine filmsequenz neu vertonen.
wie kann ich audio und videodaten in premiere pro importiert? oder
macht man das mit anderer software?

kann mir jemand helfen?

gruss
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 14.06.2004 10:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was möchtest du bitte genau machen????

*Thumbs up!* dann kann dir vielleicht auch einer helfen

und hey Lächel da gibts so ne funktion unter datei in premiere
die nennt sich importieren *zwinker*
 
Anzeige
Anzeige
Benutzer 5259
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 14.06.2004 10:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so einfach ist die Frage nicht zu beantworten - hängt davon ab was für eine Art DVD DU vorliegen hast - ob Ton/Video getrennnt vorliegen etc. So einfach ist es auf jeden Fall nicht !!! soweit ich weiss kann man in premiere nicht einfach fertige DVD/DVDfiles einladen ?!
 
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 14.06.2004 10:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jap geht nich musst schon erst mal die vob files demuxen
hinterher haste dann sound und video getrennt.

ansich einfach .... aber wie hilfe geben,
wenn man

1. nich weiss ob nun vob files gegeben sind oder das demuxen schon erledigt is
2. auf welchem system der gute arbeitet
 
Benutzer 5259
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 14.06.2004 10:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jaja das ist ne Pflaume * Ich geb auf... *
 
super
Threadersteller

Dabei seit: 08.05.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 14.06.2004 11:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sorry guys,

noch nicht so viel plan.

prof meinte man solle ueber den dvd-spieler ein dv-signal nach premiere capturen.
man haette dann audio und videodaten und koennte sie gut trennen. habe es nur leider nicht so
richtig mitbekommen. falls es andere moeglichkeiten gibt, her damit.

ist ne gekaufte dvd, vob-dateien sind auf jeden fall vorhanden.
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 5259
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 14.06.2004 13:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

okey - dann wird der DVD Spieler per Firewire (wahrscheinlich) oder einem Wandler zu Firwire etc an den Rechner angeschlossen. Du holst dann in Premiere den Film einfach *live* rein - Programm legt sich dann getrennt Ton/Video an.
Nachteil - dauert lange (Laufzeit) - Qualitätsverlust etc.

Einfacher - geht abe rnur wenn DVd nicht besonders abgeschlossen wurde etc - wie schon erwänt - das ganze demuxen (
z.B mit ElcardDemuxer) - dann bekommst du auch Ton/Video getrennt. --- klappt aber wie gesagt nicht bei allen DVD's.
 
super
Threadersteller

Dabei seit: 08.05.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 14.06.2004 13:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke,

ich probier das mal.

gruss
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Komprimiertes DV-Material von DVD-/+R aufbessern
Schlechte DVD-Qualität trotz gutem Material
Kurzfilm vertonen (?)
Kann man diese Bücher vertonen?
[suche Freeware] Videos schneiden und vertonen
Eigenschaften DVD-Audio,DVD-Video, HD-DVD, BD, PD
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.