mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 22:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Dolby Digital AC3 erstellen vom 15.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> Dolby Digital AC3 erstellen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
_Hagbard_
Threadersteller

Dabei seit: 24.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 15.06.2006 19:43
Titel

Dolby Digital AC3 erstellen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin,

ich habe hier 6 einzelne WAV-Tracks vorliegen, die schon fertig auf 5.1 abgemischt sind. Sprich L,R,C,Ls,Rs,LFE wo ich weiß, welche Spur welche ist.

Nun möchte ich diese 6 Kanäle zu einem AC3 zusammenpacken und enkodieren.

Die Frage ist, wie ich das mit der BESTMÖGLICHEn Qualität etc. hinbekomme und welche Programme (offizielle sowie OpenSource) es dafür gibt, was sie kosten und was sie taugen.

Das ganze soll schon eine professionelle Produktion werden und nicht bloß für den Heimbereich.

Danke für Eure Mühe
  View user's profile Private Nachricht senden
cleaner
Moderator

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: CASSELFORNIA
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.06.2006 20:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenns professionell werden soll, dann geh mit den dateien in ein dolby-lizensiertes bzw. abgenommenes studio.
ich bin seinerzeit mit den datein zu fundamental nach frankfurt gegangen und hab gestaunt, wieviel doch noch
angepasst werden konnte/musste. hat aber auch ne fette stange geld gekostet ...

als software gab es mal was von sonic foundry - der AC3-encoder ist dann aber später nur noch in videoschnittsoftware
integriert auf den markt gekommen.

evtl. kann ich Dir aber auch weiterhelfen. ist es für film oder für DVD ?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
_Hagbard_
Threadersteller

Dabei seit: 24.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 15.06.2006 22:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also mischen lassen oder so muss ich es nicht mehr. Das ist schon fertig gemischt auf einem DA-8 Band und mit einer DA-88 von Tascam bekomme ich das auf den Rechner gezogen. Dann habe ich dort die 6 Kanäle vorliegen, die ich dann mit einem Enkoder in ein AC3 bringen will.

Was hälst Du vom SurCode Dolby Digital Encoder? Und gibts noch andere gute kommerzielle Produkte dafür, die nicht gerade 1000 USD kosten?
  View user's profile Private Nachricht senden
arettig

Dabei seit: 04.07.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 16.06.2006 10:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Open Source gibt es da nix, weil die Dolby Labs da recht hohe Lizenzkosten für erheben- es gibt aber durchaus Encoder, die wohl sehr kompatible AC3-Files erzeugen, die aber nicht offiziell lizensiert sind, z.B. BeSweet.

Ich nutze das gerne, wenn es nicht so drauf ankommt und hatte noch keine Probleme.
Gut ist BeSweet zusammen mit einer grafischen Oberfläche, z.B. AC3Machine , findest Du schnell per google.
Das wandelt Dir auch locker eine mehrspur-WAV in AC3, musst Du Dich mal einwurschteln, gemacht habe ich es bisher nur mit Stereo.
  View user's profile Private Nachricht senden
cleaner
Moderator

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: CASSELFORNIA
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.06.2006 11:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

arettig hat geschrieben:
.. gemacht habe ich es bisher nur mit Stereo.


ich glaub das geht auch nur mit stereo-->AC3.
die ganzen entscheidenden einstellungen (phase shift, dB, kBit-Rate, preprocessing) werden im besweet ja wohl
auch nicht drin sein. kann´s mal jemand bitte austesten, ob besweet 6 mono-wav-spuren schluckt ?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
_Hagbard_
Threadersteller

Dabei seit: 24.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 16.06.2006 11:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich meine besweet bzw. das acr-plugin können das, aber das kommt bei mir nicht in Frage, da es eine professionelle Produktion sein soll und in Tests habe ich gelesen bzw. gesehen, dass Besweet nicht den ganzen Frequenzbereich enkodiert ...

Aber nochmal was am Rande: Wenn ich mir zb. Sony Vegas + DVD Production Suite anschaffe, wo ja auch ein 5.1 Dolby Digital Enkoder enthalten ist, muss ich dann wenn ich die DVD fertig habe und verkaufe immer noch Lizenzgebühren an Dolby entrichten oder ist das mit dem Kauf des Enkoders abgegolten?
  View user's profile Private Nachricht senden
cleaner
Moderator

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: CASSELFORNIA
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.06.2006 11:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

soweit ich weisssind das 2 verschiedene dinge. das eine ist die produktion und das andere
ist die ausstrahlung/veröffentlichung/verkauf usw.

ich hab eine dolby-SRD und eine dolby-stereo-lizenz vor ein paar monaten zahlen müssen.
da ging es allerdings auch um die deuschlandweite ausstrahlung im kino.

bei einer DVD kann ich mir das irgendwie nicht vorstellen. auch encore rendert einem aus nem stereo-file ein AC3
und da muss man ja auch nicht für jede gewerbliche DVD bei dolby anfragen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
_Hagbard_
Threadersteller

Dabei seit: 24.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 16.06.2006 11:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Verstehe. Denn die DVD soll, wenn sie fertig ist, gepresst werden und über einen Vertrieb in die Videotheken etc. gebracht werden.

Ich designe zb. auch das Cover. Da darf ich doch dann auch das Dolby Logo etc. nutzen oder? Ich habe ja den Enkoder bezahlt und so meine AC3-Spur erstellt.

Ich möchte nur nicht dass da dann irgendwann kommt : Sie haben eine DVD erstellt, die vertrieben wird, aber sich nicht um Lizenzen gekümmert. Die einzige Lizenz die ich hätte, wäre eben Adobe Encore bzw. Sony Vegas oder ähnliches ...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Dolby digital Filmschnipsel
HD & Dolby Digital Vorspann
NTSC -> PAL + Dolby Digital 5.1 und 2.0 mixen
AC3/2 und AC3/6 "mixen" ? Ist das möglich? Wenn
Wie kann ich AC3 auf Mac abspielen
QT mit H264 und AC3 Codec
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.