mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 05:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: .cda-Datei vom 01.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> .cda-Datei
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Anti78
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.04.2005 08:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ok, thx. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Lumpis Helfer

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: Reinfeld
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.04.2005 12:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin!

CDA= Compact Disc Audiotrack in diesen logs sind anfang und endparameter für Media bzw. CD- Player gespeichert wäre ja doof wenn Titel 2 auch beim start los dudelt... Konvertiere die CDA mit hilfe von z.B. ITunes der macht Dir daraus Mp3s oder Wav`s oder AAC`s oder was Du halt so brauchst...

Und tschüss
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
DJ Iltiz

Dabei seit: 10.11.2004
Ort: Niederrhein
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.04.2005 13:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das geht aber nur, wenn er die Original-CD vorliegen hat, da CDA-Dateien, die auf Audio-CDs liegen oder von ihnen stammen, nur eine Art Verknüpfung sind. Würde das klappen, würde ich meine DVDs als .lnk auf Diskette abspeichern *zwinker*

MfG
DJ Iltiz
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lumpis Helfer

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: Reinfeld
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 04.04.2005 13:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin!

Ja ein wenig Datenverständniß setze ich einfach mal voraus, das man aus einer verknüpfung keine mp3 o.ä. machen kann ist mir wohl bewusst. Keine Konvertierung - wenn keine Quelle vorhanden... Hat man jedoch die Quelle dann gibt es 1000 Möglichkeiten was man alles mit Daten anstellen kann... (z.B. Löschen Grins )

Also Quelle besorgen und dann konvertieren ohne Quelle gibts gar nüschtz


Zuletzt bearbeitet von Lumpis Helfer am Mo 04.04.2005 13:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hansepunk
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 25.05.2005 00:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DJ Iltiz hat geschrieben:
Das geht aber nur, wenn er die Original-CD vorliegen hat, da CDA-Dateien, die auf Audio-CDs liegen oder von ihnen stammen, nur eine Art Verknüpfung sind. Würde das klappen, würde ich meine DVDs als .lnk auf Diskette abspeichern *zwinker*

MfG
DJ Iltiz


ok

nen kumpel hat mir gestern ne cd mitgebracht,
wen ich diese mit dem explorer und rechter maustaste öffne werde mir die anzahl der tracks
als .cda format angezeigt


itunes (für windows) fängt auch gleich artig an zu importieren,
wenn ich noch etwas witziger sein will,
frage ich die cdda ab und erhalte den albumnamen und die trackliste.



worauf ich hinaus will

+

wenn ich es richtig verstanden habe wird gesagt das .cda nur ein verweis auf eine bestimmte datei ist
und somit immer die quelle gebraucht wird,
das kann aber in diesem fall nicht stimmen.
oder sind die restdaten ebenfalls auf der cd und nur nicht sichtbar
und werden entpackt wenn man importiert?


dann bitte hier jetzt nochmal die frage
für den tonträgerbereich


was ist bedeutet .cda?
welches programm stellt sie her? (oder betriebssytem bedingt?)


Zuletzt bearbeitet von am Mi 25.05.2005 00:02, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
SlipFinger

Dabei seit: 04.01.2005
Ort: Oberriexingen
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.05.2005 08:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die .cda-Datei ist nichts anderes als eine Verknüpfung/ein Link auf das Audio-File auf der CD. Da Windows die Audio-Files der CD nicht direkt anzeigen kann wird es über diesen Umweg Windows verständlich gemacht. Wenn du nun diese .cda-Files kopieren würdest und die CD dann entfernst wäre es so wie mit einem Link auf eine hp wenn du nicht mit dem Internet verbunden bist.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.05.2005 08:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hansepunk hat geschrieben:


öffne werde mir die anzahl der tracks als .cda format angezeigt


itunes (für windows) fängt auch gleich artig an zu importieren,
wenn ich noch etwas witziger sein will,
frage ich die cdda ab und erhalte den albumnamen und die trackliste.


die beiden Sachen stehen in keinem Zusammenhang

die .CDA Dateien werden vom Windows Audio CD Player "erstellt" als Ersatz fuer die Audio Spuren

die CDDA heisst eigentlich CDDB und ist ein Dienst der hier -> http://www.gracenote.com/music/ zu finden ist
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hansepunk
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 25.05.2005 11:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:
hansepunk hat geschrieben:


öffne werde mir die anzahl der tracks als .cda format angezeigt


itunes (für windows) fängt auch gleich artig an zu importieren,
wenn ich noch etwas witziger sein will,
frage ich die cdda ab und erhalte den albumnamen und die trackliste.


die beiden Sachen stehen in keinem Zusammenhang

das habe ich ja auch nicht gesagt oder bin davon ausgegagen

die .CDA Dateien werden vom Windows Audio CD Player "erstellt" als Ersatz fuer die Audio Spuren

das kommt der antwort schon näher


SlipFinger hat geschrieben:
Die .cda-Datei ist nichts anderes als eine Verknüpfung/ein Link auf das Audio-File auf der CD. Da Windows die Audio-Files der CD nicht direkt anzeigen kann wird es über diesen Umweg Windows verständlich gemacht. Wenn du nun diese .cda-Files kopieren würdest und die CD dann entfernst wäre es so wie mit einem Link auf eine hp wenn du nicht mit dem Internet verbunden bist.

danke *Thumbs up!*


Zuletzt bearbeitet von am Mi 25.05.2005 11:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen .mkv-Datei in .iso oder .img-Datei wandeln?
uha datei??????
.tmb datei
ILL8 Datei
tif300 - Datei
Fehlerhaft MPG Datei???!!!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.