mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 17:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: .ccd/.cue/.img/.sub vom 29.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> .ccd/.cue/.img/.sub
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
ruff³°°°

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.04.2005 11:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hatte schon viele formate bei denen eine extra datei (.sub) mitgeliefert wurde die dann (im entsprechenden player) eingebunden (auf userwunsch halt) werden konnte. das mit cloncd wusst ich nich....
  View user's profile Private Nachricht senden
Johnny1984
Threadersteller

Dabei seit: 23.03.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 29.04.2005 11:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ok da ich als einziges Programm Nero habe - habe ich versucht wie oben beschrieben alle Dateien (ist das überhaupt richitg) als Image zu brennen. Hab leider nicht gewußt wie ich es als Image brenne!
Was muss ich beachten?

Sorry ich hab davon keine Ahnung!!!!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
ruff³°°°

Dabei seit: 18.11.2004
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.04.2005 11:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also nero auf, dann oben irgendwo datei oder so, da steht dann "image brennen", dann wählst du die datei aus, kann sein dass du noch einstelleungen vornehmen musst (die du sicher nicht weisst, soweit ich weiss kann nero keine cues handeln, deswegen ist es dafür eigentlich schlecht). hätte vorher den weg über isobuster (zumindest) mal versucht.
  View user's profile Private Nachricht senden
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.04.2005 11:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich möchte doch mal ganz stark bezweifeln, daß man diese clone-cd-images mit nero brennen kann...

mounte die files mit den daemontools oder entpack das image mit isobuster, winiso, ... und brenne es dann.

BTW: .sub werden sicherlich die infos aus den subchannels der original-cd sein und mit sicherheit keine untertitel.
  View user's profile Private Nachricht senden
bRAIN

Dabei seit: 28.04.2005
Ort: Nürnberg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.04.2005 12:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In der Tat.

.sub sind hier sie SubChannel-Daten der CD.
25MB an Untertiteln wären ein wenig heftig.

Wieso allerdings jmd bei einer (S)VCD die SubChannel-Daten ausließt, ist mir zweifelshaft.

a) irgend ne Schweinerei ist im Gange
b) Unwissendheit
  View user's profile Private Nachricht senden
Beatcore

Dabei seit: 04.04.2005
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.04.2005 12:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
also nero auf, dann oben irgendwo datei oder so, da steht dann "image brennen", dann wählst du die datei aus, kann sein dass du noch einstelleungen vornehmen musst (die du sicher nicht weisst, soweit ich weiss kann nero keine cues handeln, deswegen ist es dafür eigentlich schlecht). hätte vorher den weg über isobuster (zumindest) mal versucht.

du verwechselst da was - Nero kann NUR cue-sheets lesen - ohne Voreinstellungen, aber ISO-Buster musst du dich schon auskennen um die Daten richtig zu extrahieren.

Aber mount doch die .cue in daemon tools und berichte... die ccd. dürfte sich auch mounten lassen. Dieses Tool ist echt ein Muss !!!

Hier nochmal n Direct-Link: http://www.daemon-tools.cc/dtcc/portal/download.php?mode=Download&id=34
  View user's profile Private Nachricht senden
ExMD

Dabei seit: 27.01.2005
Ort: Saarland
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.04.2005 14:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn wir grad schon dabei sind, ich habe hier 2 kurfilme als .dat datei liegen
die wollte ich schon seid ewigkeiten für nen dvd-player brennen, nur weiß ich nicht wie?
hat das teil mal jemand umgewandelt? denn bisher bekomm ichs nur mit videolan zum laufen
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bRAIN

Dabei seit: 28.04.2005
Ort: Nürnberg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 29.04.2005 14:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist ne MPEG(2)-Datei, die von einer (S)VCD kopiert wurde. Die heißt einfach nur .DAT

Die kannst du einfach umbenennen im .MPG

Brennen als (S)VCD in Nero. Neue (S)VCD und Datei einfach reinziehen. Keine Umwandlung notwendig.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen welche - 3 CCD Cam handlich & günstig.
Dateien im .bin / .cue Format abspielen
.img-Datei als Video-DVD oder Daten-DVD brennen?
.mkv-Datei in .iso oder .img-Datei wandeln?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.