mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 01:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Beeinträchtigung von Festplatte durch Studiomonitore ? vom 11.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> Beeinträchtigung von Festplatte durch Studiomonitore ?
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
l'Audiophile
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.07.2005 11:55
Titel

Beeinträchtigung von Festplatte durch Studiomonitore ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Aus Platzgründen muss ich in meinem „Homestudio“ jetzt mal Butter bei die Fische machen und auf der Suche
nach einem geeigneten Platz für einen meiner zwei passiven Nahfeldmonitore steht mir nur der Platz unmittelbar
auf dem Gehäuse meines PCs zur Verfügung.
Meine Vermutung ist aber, dass bei dem Magnetfeld, welches die Monitore abgeben, eventuell die Arbeitsweise
meiner beiden Festplatten beeinträchtigt werden könnte, bzw. es zu Datenverlusten führen könnte.
Hat einer zufällig ein paar Tips und Infos bzw. gute Links auf Lager zum Thema „Abschirmung“ und „empfohlenen
Abständen zwischen Magnetfeldern und Festplatten.
Will nur auf Nummer Sicher gehen. *zwinker*


Danke


Gruß PeJot


Zuletzt bearbeitet von cleaner am Di 12.07.2005 13:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.07.2005 12:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Deine Monitore geben ein Magnetfeld ab?! Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.07.2005 12:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

studio.monitor == lautsprecher.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.07.2005 12:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gtz hat geschrieben:
studio.monitor == lautsprecher.

Ah verstehe. Dann würde ich die mal vom Gehäuse fernhalten... nicht nur wegen der Festplatte.
  View user's profile Private Nachricht senden
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.07.2005 12:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

abgesehn davon werfen röhrenmonitore auch nich eben unerhebliche magnetfelder durch die gegend.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
morfkor
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 11.07.2005 12:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aßerdem kauft man sich magnetisch abgeschirmte studiomonitore, damit das eben nicht passiert.
kleiner test? stell die monitore direkt neben deinen bildschirm. gibt es eine verfärbung oder der
bildschrim fängt zu flackern an, klopp die dinger in die tonne!

ACHTUNG: nur kurzzeitig direkt am bildschirm stehen lassen. macht man's zu lange
trägt der bildschirm folgeschäden davon!

* Ich bin ja schon still... * * Wo bin ich? *
 
shakadi
Griller Killer

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.07.2005 12:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

morphcore hat geschrieben:
ACHTUNG: nur kurzzeitig direkt am bildschirm stehen lassen. macht man's zu lange
trägt der bildschirm folgeschäden davon!
* Ich bin ja schon still... * * Wo bin ich? *


Schon Erfahrungen damit gemacht?

Also ich würde sie auf nen kleines Regal, an der Wand stellen oder so. Auf keinen Fall in die Nähe der Monitore / des PCs.
  View user's profile Private Nachricht senden
l'Audiophile
Threadersteller

Dabei seit: 16.09.2004
Ort: Berlin
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.07.2005 12:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lazy-GoD hat geschrieben:
gtz hat geschrieben:
studio.monitor == lautsprecher.

Ah verstehe. Dann würde ich die mal vom Gehäuse fernhalten... nicht nur wegen der Festplatte.



Deswegen bräuchte ich auch ein paar Tips zum Thema Abschirmung. Ich weiss, dass es bei aktuellen Studiomonitoren kein Problem ist, sie neben oder auf dem PC brüllen zu lassen, da sie ausreichend abgeschirmt sind.
Allerdings hab ich hier ein paar alte Celestion-Studiomonitore, die einen genialen Klang haben aber in einer Zeit produziert wurden, in der die Konstellation PC und Tonstudio noch Zukunftsmusik war. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Streamingvideo] Auf Festplatte speichern
Festplatte für HDV Cam
real audio stream auf festplatte speichern
DV Bänder: Archivierung auf ext. Festplatte/DVDs
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.