mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 16:05 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Audiodatenmenge auf einer CD? vom 09.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> Audiodatenmenge auf einer CD?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Talassa
Threadersteller

Dabei seit: 09.07.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 09.07.2004 13:12
Titel

Audiodatenmenge auf einer CD?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo ihr Mediengestalter Kollegen,

wer kann einer kleinen Auszubildenen im ersten Lehrjahr helfen?

Mein Ausbilder im Synchronstudio hat mir folgende Aufgabe gegeben:

Die reine Audiodatenmenge auf einer CD errechnet sich folgendermaßen:

Datendurchsatz: 2 Kanäle * 16 bit * 44 100 1/s = 1 411 200 bit/s

Daten pro Sekunde: 1 411 200 bit/s : 8 bit/Byte = 176 400 Byte/s

Daten pro Minute: 176 400 Byte/s * 60 s/min = 10 584 000 Byte/min

Das entspricht: 10 584 000 Byte/min : 1024 = 10 335,94 : kByte/min : 1024

= 10,094 MByte/min

Bei einer max. Spieldauer von 74 Minuten für eine Standard-CD ergibt sich:

10,094 MByte/min * 74 min = 746,93 MByte

Ein Standard CD - R - Rohling ist jedoch mit der Aufschrift 650 MByte beschriftet.

Wie ist das möglich????



Weiß jemand von euch, wie das möglich ist?

Ich wäre jedem dankbar, der mir helfen würde.


Viele Grüße

Talassa


Zuletzt bearbeitet von [fränK] am Fr 09.07.2004 17:50, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
cri

Dabei seit: 20.02.2004
Ort: Hauptstadt
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.07.2004 13:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

HALB-/NULLWISSEN:

Die Rechnerei hab ich jetzt auf die Schnelle nicht durchschaut, ABER ich verwende zuhause z.B. nur 700 MB Rohlinge...
Und wenn man im mpeg-Format Filme auf eine CD brennt, können die Filme eigentlich auch größer als 700 MB (z.B. 740 MB?!) sein und passen denoch auf die CD, weil das fürs Brennen dann doch irgendwie komprimiert wird...
oder so...

der CRI
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 09.07.2004 13:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Audio und Daten werden anders auf einer CD gespeichert. Eine "normale" 74 Minuten-CD fasst ENTWEDER 74 Minuten Audio (=783216000 Bytes, d.h.746 MB, wenn 1 MB = 1024K und 1K = 1024 Bytes gerechnet wird) ODER 650 MB Daten.

Der Grund hierfür ist die unterschiedliche Fehlerkorrektur.
Bei einer AUDIO-CD sind weniger Fehlerkorrektur-Informationen vorhanden, so dass mehr Daten auf die CD passen - bei zu großen Fehlern wird dann interpoliert. Bei Daten-CDs sind zusätzliche Fehlerkorrektur-Informationen vorhanden.

Im Detail:
Jede CD enthält pro Sekunde Spielzeit 75 Sektoren.
Ein Sektor "fasst" bei Audio-Daten 2352 Bytes "Nutzdaten". Bei Mode-1 Daten-CDs fasst ein Sektor nur 2048 Bytes "Nutzdaten". (Es gibt noch andere Datenmodien, auf die wir jetzt hier nicht eingehen).

Somit bedeuten 74 Minuten Spielzeit 74*60*75 = 333000 Sektoren:
Bei AUDIO-Daten (2352 Bytes pro Sektor) macht dies: 783216000 Bytes (= 746,9 "echte" MB) Nutzdaten
Bei CD-ROM-Daten (2048 Bytes pro Sektor) macht dies: 681984000 Bytes (= 650,3 "echte" MB) Nutzdaten.

Quelle:
http://www.feurio.com/faq/faq_playtime.shtml

* Applaus, Applaus *
 
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 09.07.2004 18:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wir brauchen alle Hilfe, daher nutzt eindeutige
Titel für eure Themen > Titel editiert.

Setzt euere Themen in die dafür vorgesehenen
Foren > Thema verschoben nach „Allgemeines –
Bild und Ton“

Sinnfreie, das Thema nicht unterstützende Bei-
träge sind in den Fachforen nicht erwünscht.
Einige Beiträge wurden entfernt.
  View user's profile Private Nachricht senden
EvilDragon

Dabei seit: 06.11.2003
Ort: Ilmmünster
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.07.2004 21:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nicht zu vergessen (wobei man das fast vernachlässigen kann):
Neben einigen Bytes für die Fehlerkorrektur sind ja noch weitere Daten auf der CD (TOC, CD-Text, etc.)

Sind zwar nur ein paar Bit, aber trotzdem nicht nutzbar *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
webdeveloper

Dabei seit: 25.05.2003
Ort: SG
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 24.07.2004 21:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dann müsste doch der lead-in oud lead-out auch etwas wegnehmen, oder??
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
EvilDragon

Dabei seit: 06.11.2003
Ort: Ilmmünster
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 25.07.2004 20:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, tut er auch. Meinte ich mit dem etc. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
webdeveloper

Dabei seit: 25.05.2003
Ort: SG
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 25.07.2004 20:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kannst du mir auch sagen, wieviel kb/mb das sind?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.