mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 04:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Anteil zwischen Bild und Ton vom 30.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> Anteil zwischen Bild und Ton
Autor Nachricht
barufaia
Threadersteller

Dabei seit: 17.09.2006
Ort: Zeulenroda
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.11.2006 23:20
Titel

Anteil zwischen Bild und Ton

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
ich habe vor mich für den Beruf Mediengestalter Bild und Ton zu bewerben und wollte nun mal wissen wie eigentlich die Schwerpunkte verteilt sind.
Hab mit dem Bereich Bild eigentlich garnicht viel am Hut meine Sache ist der Ton! kann man sich in der Ausbildung z.B. bei einem öffentlich rechtlichen wie z.B. dem NDR nur auf Ton spezialisieren oder ist da zwangsläufig mehr Bild an der Tagesordnung?

Wäre für hilfreiche Tipps und Hinweise sehr dankbar!

MfG
Michael
  View user's profile Private Nachricht senden
M3cki

Dabei seit: 19.07.2006
Ort: Dortmund
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.12.2006 09:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du dich bei einem Fernsehsender bewirbst, steht zwangsläufig das Bild im Vordergrund. In der Prüfung wird auch sehr viel, was mit Bild zu tun hat abgefragt, von daher wäre es schlecht in einer reinen Tonfirma deine Ausbildung zu machen. Ansonsten musst du Studieren (Toningenieur).
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Ton sehen? (programm welches ton in bild umwandelt)
Wahlmodul W3 Bild u. Ton
MEGE Bild und Ton
Buchtipps MG Bild und Ton
Bild mit gutem Ton
Bild und Ton ---> Aufnahmetest!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.