mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 22.12.2014 20:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: After Effects in SWF --> Probleme | Effekte fehlen vom 11.03.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton -> After Effects in SWF --> Probleme | Effekte fehlen
Autor Nachricht
Mogli Designz
Threadersteller

Dabei seit: 21.01.2009
Ort: Bremen
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.03.2010 14:41
Titel

After Effects in SWF --> Probleme | Effekte fehlen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo liebes Forum, ich habe mal wieder ein kleines Problem....

Ich möchte eine Animation in After Effects erstellen, der jedoch als Flashbanner online gestellt werden soll. Nun habe ich mit dem Marionettenwerkzeug 3 Punkte animiert, und habe zusätzlich in Illustrator Hügel gebaut (Mit Farbverlauf). Zur Probe habe ich des mal als SWF expoortiert. Nun bewegt sich das mit dem Marionettenwerkzeug animierte Objekt nicht. und die Hügel sind auch verschwunden. Was ist das Problem?
Gibt es eine andere Möglichkeit das später als Flashbanner umzuwandeln, jedoch mit allen Effekten. Oder kann man irgendein kleines Videoformat dafür verwenden und statt den Flashbanner ein Video ablaufen zu lassen.

Ich hoffe ich könnt mit meinem Problem etwas anfangen.

Gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
niekem

Dabei seit: 19.08.2005
Ort: FFM
Alter: 99
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.03.2010 14:59
Titel

Re: After Effects in SWF --> Probleme | Effekte fehlen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mogli Designz hat geschrieben:


Ich hoffe ich könnt mit meinem Problem etwas anfangen.

Gruß


hähähäää?


Nun zu deiner Frage.
exportier den Clip doch mal als .mov mit nem animationcodec und danach (soweit vorhanden) mit dem Adobe Media Encoder (CS4) bzw mim Flash Media Encoder (CS3) als flv bzw swf.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Mogli Designz
Threadersteller

Dabei seit: 21.01.2009
Ort: Bremen
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.03.2010 15:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dank schonmal für den Tip, werde ich mal versuchen...

Es geht um folgende Animation:
http://i40.tinypic.com/2ldhqqg.png

Animation - linkes Ohr...Im Video wird die Grafik so verschwommen wie auf dem Bild angezeigt obwohl ich die Sonne angeklickt habe (zur Kantenschärfung). Wisst ihr woran das liegen könnte?
Das Ohr wurde ja auch als AI-Datei eingefügt, daher Vektor...


Zuletzt bearbeitet von Mogli Designz am Do 11.03.2010 15:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
chrissowa

Dabei seit: 08.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.03.2010 18:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nja am besten wäre es das soweit wie möglich in Flash zu machen --> speichern als swf und du hast ne deutlich kleinere Datei.

Aus AE raus musst du entweder Glück haben, das alles exportiert wird als swf oder die Frames alle rendern--->
Dadurch entsteht dann eh ein "normales" Video.
Das ist natürlich dann deutlich größer.
Das Video kannst du ja trotzdem als swf in eine Seite einbauen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mogli Designz
Threadersteller

Dabei seit: 21.01.2009
Ort: Bremen
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.03.2010 19:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke habs hinbekommen...After Effects ist echt so ein Programm für sich : )
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen after effects --- masken effekte
after effects 7: neue effekte installieren
Fehlende Effekte in After Effects CS4
After Effects CS3 für Mac - Effekte installieren - Wie?
Von After Effects zum SWF
After Effects CC SWF Export funktioniert nicht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Bild und Ton


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.