mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 21:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Welches Programm sollte man nutzen vom 01.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion -> Welches Programm sollte man nutzen
Autor Nachricht
hgschiller
Threadersteller

Dabei seit: 01.08.2006
Ort: Niederkassel
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.08.2006 11:50
Titel

Welches Programm sollte man nutzen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Zusammen,

ich habe nicht nur ein Problem sondern direkt mehr, weil ich ein Programm zur DVD-Erstellung suche das folgende Wünsche erfüllen sollte:
1. Ich möchte meine Bilder per Untertitel beschriften, da ich so die Beschriftung an und ausschalten kann. Zusätzlich sollte dies in zwei Sprachen möglich sein.
2. Ich möchte auch Kommentare auf separaten Tonspuren legen können so das ich auch diese an oder ausschalten kann. Auch dies wiederum für zwei Sprachen.
3. Möchte ich gerne ein DVD-Menü erstellen wie es auch bei Kauf-DVDs vorhanden ist. Zum Beispiel möchte ich einen Vorspann haben, ein Menü mit zwei Menüpunkten wie zum Beispiel Film abspielen und Kapitel auswählen. Bis jetzt habe ich nur Software gefunden die entweder den Film dann zweimal auf die DVD kopieren möchte oder Software die teuer ist.

Hat jemand schon Erfahrungen mit anderen Programmen gemacht und weiß ob meine Wünsche erfüllt werden könnten. Vor allem sollte die Software nicht ganz so teuer sein.

Danke jetzt schon für Rückmeldungen !!!

Gregor


Zuletzt bearbeitet von hgschiller am Di 01.08.2006 12:01, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.08.2006 12:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie sagte schon Samson aus der Sesamstraße: Umsonst ist nur der Tod!

Hier gäbe es eine Übersicht über die meisten Produkte am Markt ...

Ich denke, Deine Wünsche sollte von jedem dieser Pakete machbar sein - Frage ist, wie professionell Du das in Zukunft nutzen willst (finanzieller Aspekt - für eine DVD lohnt keine teure Software) und wie viel Lust und Laune Du in die Einarbeitung stecken willst!

Ich würd mir das hier mal ansehen:
http://tmpgenc.pegasys-inc.com/en/product/tda20.html

Gruss,
crazygecko
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
hgschiller
Threadersteller

Dabei seit: 01.08.2006
Ort: Niederkassel
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.08.2006 13:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke Dir !

Ich werde mir die einzelnen Tools jetzt einmal anschauen !!

Mal schaun ob da eins bei ist, wo Preis und Leistung stimmen !!

Danke erst einmal !!

Gregor
  View user's profile Private Nachricht senden
hgschiller
Threadersteller

Dabei seit: 01.08.2006
Ort: Niederkassel
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.08.2006 08:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So jetzt habe ich einige Tools ausprobiert !

Die einzigen die ich gefunden habe die meine Wünsche erfüllen sind:

DVDlabPro: Die Kosten liegen so bei 250 € und das finde ich schon recht teuer für das was ich möchte. Ausserdem finde ich es sehr kompliziert zu bedienen.

DVDit: Auch hier sind die Kosten sehr hoch mit 399€, aber es lässt sich einfach bedienen und lässt fast keine Wünsche offen.

Das Tool von Adobe muss ich noch testen und werde es auch kurz beschreiben.

Also bis jetzt habe ich opch nichts gefunden was wirklich vom Preisleistungsverhältnis für mich geeignet wäre. Da ich eigentlich nicht knapp 400€ für eine Software ausgeben wollte die ich nur privat nutze !!!!

Vielleicht hat ja doch noch jemand eine Idee welches ool man nutzen kann !!

Gruss

Gregor
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Encore Auflösungsproblem...kann Überblendung nicht nutzen
soundesigner 2 files vom mac in windows nutzen??
Song covern u. für gewerbl. Internetpräsenz nutzen
VJ Programm
Schneide Programm
Programm zum Umwandeln von 4:3 nach 16:9 ??
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.