mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 11:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Videobearbeitung - PS - Screenshot, aber wo is das Bild? vom 04.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion -> Videobearbeitung - PS - Screenshot, aber wo is das Bild?
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
MADbutPHAT

Dabei seit: 08.08.2002
Ort: Bremerhaven/Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.03.2005 13:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

DJ Iltiz hat geschrieben:
MADbutPHAT hat geschrieben:
mal ne dumme frage am rande
Schön, dass es immer wieder Leute gibt, die das Sprichwort "Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten" doch immer wieder versuchen zu widerlegen. *zwinker*

Wenn ich was vom Telefon auf Kasette aufgenommen hab, hilft auch kein Überspielen in bester Quali auf den PC - das klingt leider immer noch schlechter als das Original auf CD, obwohl das nur 41 kHz hat...

MfG
DJ Iltiz


was hast du denn für schmerzen? bleib mal geschmeidig.. * Ööhm... ja? *

beim scannen werden die bildpunkte neu ausgelesen,
und je nach eingestellter auflösung genauer oder ungenauer.

demnach müsste doch ein besseres ergebniss dabei rumkommen?!

im übrigen habe ich diese frage nicht gestellt, damit sich jemand daran aufgeilen kann, um sich im gleichen atemzug ne stufe höher zu stellen, evt hat ja jemand noch ne qualifizierte antwort.

* grmbl *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DJ Iltiz

Dabei seit: 10.11.2004
Ort: Niederrhein
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.03.2005 13:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sorry, ich dachte an Hand dieses Beispiels wird es vielleicht deutlicher, warum das eigentlich nicht funktionieren kann. Ich lasse mich aber auch gerne eines Besseren belehren, wenn dieses Pinzip (schlechte Qualität mit super Qualität auslesen = immer noch schlechte Qualität) hier ausnahmsweise nicht greift. *Huch*

Aber die von dir genannte Methode wäre doch Interpolation nicht unähnlich, was zwar schön große Dateien macht, aber an der Quiali nicht viel reißen kann... * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Highhead

Dabei seit: 21.07.2004
Ort: München
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 04.03.2005 14:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn Du n Windows media player hast:
Ansicht
Optionen
Hardwarebeschleunigung: keine
dann die Druck Taste
so kannste 1a Screenshots machen
Viel Glück *Thumbs up!*


Zuletzt bearbeitet von Highhead am Fr 04.03.2005 14:17, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Kop

Dabei seit: 07.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 07.08.2005 19:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hey -
habe diesen beitrag verfolgt, und ihr habt mir allesamt auch gut weitergeholfen -
bei mir ist nur beim screenshots machen das problem, dass meine avi-dateien beim spulen und skippen von frame zu frame verwischen, und sich erst nach sekunden das jeweilige prog oder tool wieder einkriegt und n sauberes bild liefert -
kann mir jemand helfen ?




danke-
Kop ***


Zuletzt bearbeitet von Kop am So 07.08.2005 19:32, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Videobearbeitung / Opensource
Ruckeln bei Videobearbeitung
Videobearbeitung - Geschwindigkeit erhöhen -aber wie?
Suche Programm zur Videobearbeitung
Problem mit MiniDV-Videobearbeitung
Videobearbeitung mit welcher APP?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.