mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 27.09.2016 07:16 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Probleme mit Inferno vom 03.06.2003


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion -> Probleme mit Inferno
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
el Zeratulo

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Bent Badheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.06.2003 18:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dunkelkammer hat geschrieben:

aber sei's drum - aftereffects sollte bestimmt reichen.... nur wofür?


deiner privaten film-reihe den letzten schliff zu verleihen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cleaner
Moderator

Dabei seit: 23.01.2003
Ort: CASSELFORNIA
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.06.2003 18:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

el Zeratulo hat geschrieben:
dunkelkammer hat geschrieben:

aber sei's drum - aftereffects sollte bestimmt reichen.... nur wofür?


deiner privaten film-reihe den letzten schliff zu verleihen?


private filmreihe ?
dafür brauchste dann noch den vektorpinsel ( beliebig skalierbar ) und das masterejakula-plugin ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
mpd

Dabei seit: 19.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 19.08.2003 13:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

so mein erstes posting... *hehe*

also erstmal was grundlegenedes... Inferno von discreet ist nen Turnkey System. Ums kurz zufassen: Keine SGI Octane/Origin Hardware, dann auch kein Arbeiten mit Inferno... Und ich würd in Tränen ausbrechen wenn discreet es auf Win32 Platform poritieren würde. Des weiteren hat ne Inferno nicht um sonst, einen Einsteigerpreise von über 400.000$ und höher... Ist aber auch das Nonplusultra was VFX/Composing etc. anbelangt... kleiner Systeme wären Flame, Fire... und für Schnitt halt Frost und Smoke... und Combustion ist das einzigste App was auf ner Windowsmühle seine Arbeit verrichtet... und das mehr schlecht als recht...

Wer einmal die Chance hat an ner Flame und Inferno zusitzen, der sollte es auf jeden Fall riskieren... einfach nur genial das Teil... vorallem der 3D Keyer und Warp etc. in Echtzeit!

Und hier nen Desktop.



Zuletzt bearbeitet von mpd am Di 19.08.2003 13:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
el Zeratulo

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Bent Badheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.08.2003 14:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke für die info, sauge sowas immer gierig auf - 400.000 ist schon nen happen *zwinker*

und willkommen im MGF! schön zu sehen dass jemand mit, wie es scheint, breiten erfahrungen aus der digitalvideo branche seinen weg hierhin gefunden hat *zwinker*

also gleich noch ne kurze frage hinterher: ist die kinetix-software in diesem bereich (fire,inferno,frost etc) quasi-markftführer, d.h. wird es daily in diesem gewerbe gebraucht? oder gibts da noch besseres, alternativen etc?

thx.ez
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mpd

Dabei seit: 19.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 19.08.2003 17:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ähm Kinetix ansich is ja tot... und Kinetix hatte auch nur 3ds max entwickelt. Sachen wie Inferno etc. stammen von der Firma discreet logic, damals auch nen eigenständiges PostProductionhouse die unteranderem die VFX für das 5. Element gemacht haben. Kinetix und discreet logic wurden dann zusammen discreet, heute ist es ne Tochterfirma von Autodesk... also das Gegenstück zu Alias, was SGI Inc. gehört.

discreet an sich ist zwar Marktführer aber andere Firmen machen schon ziemlich großen Druck, wie z.B. Quantel, Media100 mit ihrer 844/Xi... oder insolventen Firma 5D die mit Cyborg|HD ne Art "FlameKiller" auf Win32 Basis herausbrachten (war ein klasse Teil)... wurde aber von discreet aufgekauft.... schade eigentlich, hatte sehr großes Potenzial... *hu hu huu*

Was Inferno anbelangt, ist es eigentlich die Spitze des Berges! Aber es kommt auf den an, der damit umgeht und was draus machen soll. Ne Inferno wirste bei jedem guten PPHouse finden. Am verbreitetsten is halt Flame und für Schnitt Smoke.


Zuletzt bearbeitet von mpd am Di 19.08.2003 17:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
el Zeratulo

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Bent Badheim
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.08.2003 20:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

thx. mit kinetix und discreet hatte ich mich nur vertan.

naja, werd so schnell sicher nich in den genuß kommen mal mit sowas arbeiten zu dürfen.. trotzdem schön was aus der richtung zu hören.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mpd

Dabei seit: 19.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 19.08.2003 20:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hier in deutschen landen sieht es eh düster damit aus... bei Das Werk Frankfurt usw. ist gut möglich, dort nen SGI System anzutreffen...

Aber für Composing gibts ja noch Shake und Digital Fusion... stehen im Grunde nix nach! Und kosten gerade mal Peanuts im Vergleich zu Flame und Co. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
littleindian

Dabei seit: 01.11.2003
Ort: Ingolstadt
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 01.11.2003 23:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da kann unsereins mit combustion nimmer mithalten... vor nem jahr wars noch sauteuer, nun schmeissen sie es den consumern nach.

hat man nun davon. aber jetzt werden wir erstmal auf shake umsteigen, die win-platform hat bei uns eh ausgedient. ein inferno wär zwar recht, den könnten wir gut gebrauchen, aber is halt net billig sowas... da kriegt man dann das bürohaus dazugeschenkt, in dem der steht.

aber mit aftereffects-"spielzeug" fang ich nimmer an, auch wenn ich gehört habe, dass da inzwischen einige brauchbare sachen drin sind. adobe wird ja noch...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen probleme mit .mov
Probleme mit auflösung
mp3-Probleme
Probleme mit der Formatwandlung
Probleme mit Audition 3
aftereffects, Probleme mit Konturen!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.