mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 15:51 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: MBit/s Werte bei Videodateien und eine Frage zu Avid Liquid vom 08.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion -> MBit/s Werte bei Videodateien und eine Frage zu Avid Liquid
Autor Nachricht
Newsbusters
Threadersteller

Dabei seit: 12.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 08.08.2006 16:47
Titel

MBit/s Werte bei Videodateien und eine Frage zu Avid Liquid

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe eine Reihe von Fragen zum Thema „Professional Broadcast“:

1. Ich interessiere mich für MBit/s Werte. Welcher Wert entspricht TV-Sende-Qualität und wie errechnet sich dieser?

2. Gibt es ein Programm, um den MBit pro Sekunde-Wert von Videomaterial auszulesen? Ich will vorhandenes Videomaterial vergleichen können.

3. Mit wie viel MBit/s kann Avid Liquid 7 Pro Beta SP Material über die mitgelieferte Breakout-Box einspielen? Kann die Software und Hardware TV-taugliche Qualität erzeugen?

Vielen Dank für jede Hilfe.
  View user's profile Private Nachricht senden
SlipFinger

Dabei seit: 04.01.2005
Ort: Oberriexingen
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 16.08.2006 10:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hier eine kleine Zusammenfassung. Wozu willst du die Datenrate wissen? Normalerweise reicht ein Blick um zu sehen, ob das Material was taugt oder nicht - das ist unabhängig von der Datenrate. Ich hatte schon eine alte Beta SP (16MBit) die qualitativ bessere Bilder lieferte als eine neue D9 (50Mbit). Normalerweise sollte aber dein Schnittprogramm dir sagen können welche Datenrate das Video hat. Avid Liquid Pro 7 kann laut Homepage alles was hier steht einspielen. Die Sender machen eigentlich keine Vorgaben, wieviel MBit das angelieferte Material haben soll, sondern auf was für einem Band es angeliefert werden soll. Es gibt zwar ein paar Vorgaben aber die beziehen sich auf den technischen Vorspann. Ich habe schon Filmchen mit einer MiniDV (25 MBit) aufgenommen, am Computer bearbeitet und dann auf DigiBeta (127,6 Mbit/sec?) ausgespielt ohne das sich das DSF darüber beschwert hätte.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen digitalisieren in Avid Liquid
Avid Liquid HD - Breakoutbox
Projektunwichtige Datein löschen (Avid Liquid)
AVID Media Composer 6.5 - Avid MediaFiles Ordner erstellen
Programm um Videodateien zu morphen
.VOB Videodateien für´s web bearbeiten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.