mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 11:33 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Laptop Videoschnitt vom 17.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion -> Laptop Videoschnitt
Autor Nachricht
philz
Threadersteller

Dabei seit: 09.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 17.01.2007 08:55
Titel

Laptop Videoschnitt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen

Wir bieten Sportstudenten diverse Videokurse an und da unsere Informatikraum nicht für Videoschnitt ausgerichtet ist, sind wir auf der Suche nach einer portablen Lösung. Was für Laptops würdet Ihr empfehlen, um einigermassen flüssig Videos zu schneiden? Ich habe an ein MacBook gedacht, welches man wohl auf 2GB RAM aufrüsten sollte. Da wir auch Kurse in Premiere Elements anbieten hab ich jedoch so meine Zweifel, dass wirklich alle Schnittstellen unter Windows auf dem MacBook funktionieren...

Kann mir irgendjemand etwas aus eigener Erfahrung empfehlen?

Besten Dank für die Info und ein Gruss aus der Schweiz.

Philz
  View user's profile Private Nachricht senden
jkocovski

Dabei seit: 30.12.2006
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.01.2007 10:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich bin kein wirklicher MAC anhänger... ich arbeite auch ausschliesslich auf einem notebook und zu diesem zweck habe ich mir das Dell XPS 1710 geholt... ist etwas teurer aber mit 2 G Ram, 512 graka und anständigen platten ist das absolut top. es gibt auch von alienware ein nettes gerät...allerdings kostet das dann gleich das doppelte und der leistungsanstieg ist minimal Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cassiopaya

Dabei seit: 03.05.2006
Ort: München
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.01.2007 18:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi, als 3D Artist komme ich viel mit Cuttern in berührung, haben hier selber einige in der Firma.
Also wenn du ein gescheites zum arbeiten brauchst und Service nicht verachten möchtest/solltest dann empfehle ich dir Dell, die bieten ein Precision (Profi Workstation) oder aber auch ein Inspirion reicht vollkommen aus, jenachdem ob du wirklich arbeiten oder schleppen willst und natürlich das Design eine Nebenrolle spielt. Wir testen grad die Apple Books, solltest aber beachten das die teurer sind und vom Support sehr miserabel sind. Ich weiss ansonsten nicht welche Schnittstellen du meinst, Windows hat die selben darbietungen wie Mac, vielleicht sollteste mal schreiben mit welcher Software du arbeiten magst und welche Videohardware du nutzt und welches Format (DV,HD?)
Generell kannste aber auch eins aussm Mediakonzern kaufn, achte dabei auf den Prozessor (Core 2 á ca. 2ghz) 2 Gig Ram und ner vernünftigen Grafikkarte, bei den Workstations sind meistens reine OpenGL Karten verbaut die sich im Rendering bemerkbar machen, ansonsten gibt es auch von HP und IBM Lösungen aber ich denke mit Dell bekommste für wenig Geld beim Inspirion viel gut abgestimmte Hardware und Support.
Ist etwas teurer aber du hast super Support, vorallem wenn etwas kaputt geht etc. wird alles in binnen von 24h ausgetauscht ohne Nachfrage (je nach Supportwahl)
bei weiteren Fragen, einfach mal im ICQ melden *zwinker*
greetz aus munich
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Verständnisfrage Videoschnitt
Computerausstattung für Videoschnitt
NAS für Videoschnitt
[videoschnitt] Welches Programm?
rechnerkonfiguration für digitalen videoschnitt
Videoschnitt ganz einfach, aber wie
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.