mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 01:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: in premiere pro ähnliche möglichkeit wie einstellungsebenen? vom 28.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion -> in premiere pro ähnliche möglichkeit wie einstellungsebenen?
Autor Nachricht
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.06.2005 22:27
Titel

in premiere pro ähnliche möglichkeit wie einstellungsebenen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi,
in avid kann man nen leeren clip auf einer videospur erstellen, und da ne farbkorrektur drauflegen...die sich dann über die ganze sequenz erstreckt und man somit nicht jeden einzelnen clip bearbeiten muss...

geht das so, oder so ähnlich auch in premiere pro?

thx,
lechuza
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cleaner
Moderator

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: CASSELFORNIA
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.06.2005 10:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kannste da nicht Deine sequenz in ne neue sequenz ziehen ( verschachtelung ) und dann
auf sequenz 2 die farbkorrektur anwenden ?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.06.2005 20:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sorry für die späte antwort...irgendwie zeigts mir manchmal net an, dass antworten eingegangen sind Menno!

jo, funktioniert...perfekt Grins
damit ichs richtig versteh, ich kann meine korrektur auf sequenz 2 machen, in sequenz 1 arbeiten, und die 2te aktuallisiert sich quasi on the fly?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cleaner
Moderator

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: CASSELFORNIA
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.06.2005 23:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

yep - müsste so laufen !
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
EvilDragon

Dabei seit: 06.11.2003
Ort: Ilmmünster
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.06.2005 00:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Exakt. Wenn Du eine Sequenz auf eine Sequenz legst, ist das wie ein eigener virtueller Clip.
Und wenn sich die Original-Sequenz ändert, dann zwangsläufig auch der dazugehörige virtuelle Clip in der anderen Sequenz.
  View user's profile Private Nachricht senden
lechuza
Threadersteller

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.06.2005 17:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok, hatte es auch schon getestet, war aber ja eigentlich klar...

wie schauts denn dann mit der performance aus, kann ich sequenzen beliebig verschachteln, oder geht premiere dann irgendwann in die knie?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
EvilDragon

Dabei seit: 06.11.2003
Ort: Ilmmünster
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.07.2005 15:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lechuza hat geschrieben:
ok, hatte es auch schon getestet, war aber ja eigentlich klar...

wie schauts denn dann mit der performance aus, kann ich sequenzen beliebig verschachteln, oder geht premiere dann irgendwann in die knie?


Du kannst beliebig verschachteln - wann Premiere in die Knie geht, kommt auf Deine Prozessorleistung an...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Premiere CS4 Projekte mit Premiere Pro 2.0 bearbeiten?
after effekts - möglichkeit des partikelsystems -> raster
möglichkeit zum nachträglichen aufhellen von video-material?
Premiere 7.0 und /oder Premiere Pro 1.5 ?
premiere export 16:9
[Premiere PRO]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.