mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 21:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Fraps-Video in Adobe Premiere Pro 2 vom 05.11.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion -> Fraps-Video in Adobe Premiere Pro 2
Autor Nachricht
djmoscito
Threadersteller

Dabei seit: 19.02.2006
Ort: Leipzig
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.11.2006 22:59
Titel

Fraps-Video in Adobe Premiere Pro 2

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo ich habe ein Video aufgenommen mit fraps, nach dem ich es reingeladen hatte wurde das video leider nur sehr fehlerhaft abgespielt, ich kam auf die Idee das video einfach mal anders zu komprimieren -> danach hab ich es mit dem programm SUPER © komprimiert mit einem divx codec.
Und das echt klasse jedoch wenn ich es in Adobe Premiere reinlade meckert der total rum entweder nen error oder er mein er unterstüzt das format nicht.
Für mich stellt sich die frage kann man irgendwie dien codec importieren ins premiere oder ist das gänzlich unmöglich?

danke lemon

//edit: titel editiert


Zuletzt bearbeitet von cleaner am Mo 06.11.2006 09:34, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
pidigi

Dabei seit: 24.08.2006
Ort: Köln
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.11.2006 04:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi
Du kannst unter PPro nur Avi laden..Es sei denn, du hast bestimmte PlugIns installiert, die Importieren von mpg ermöglichen!

pidigi


Zuletzt bearbeitet von pidigi am Mo 06.11.2006 04:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
djmoscito
Threadersteller

Dabei seit: 19.02.2006
Ort: Leipzig
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.11.2006 08:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist ja irgendwie traurig...
Gibts vll ne alte Version wo schon alles dabei ist oder bissel variabler ist, oder gar andere Programme?

Danke lemon


Zuletzt bearbeitet von djmoscito am Mo 06.11.2006 08:52, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
cleaner
Moderator

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: CASSELFORNIA
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.11.2006 09:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wandel doch den fraps-video erst mal mit virtualdub in ein premiere-taugliches format.
am besten natürlich unkomprimiertes avi.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
djmoscito
Threadersteller

Dabei seit: 19.02.2006
Ort: Leipzig
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.11.2006 09:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Werd das mal testen.
Danke


EDIT: Also dieses Programm muss es irgenwie trozdem komprimieren, ich sag den unkompromiert speichern, de rechnet den 33mb große datei auf 170mb hoch und es ist schlechtere qualität.

Gibts noch alternativen?


Zuletzt bearbeitet von djmoscito am Mo 06.11.2006 12:58, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
pidigi

Dabei seit: 24.08.2006
Ort: Köln
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.11.2006 17:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kann ich dir nur Canopus Procoder empfehlen! Lächel
Geiles Programm..damit kannst du alles umwandeln...kostet aber wat! *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Adobe Premiere Video Exportieren
frames zum video (adobe premiere)
Video rendern Adobe Premiere [job]
Adobe Premiere, Audio/Video asynchron + Ruckler
Adobe After Effects und Video Rendern Premiere Pro 1.5
fraps-codec in AVID
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.