mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 04:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Final Cut Pro HD - Druckfunktion für TC-Listen? vom 28.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion -> Final Cut Pro HD - Druckfunktion für TC-Listen?
Autor Nachricht
schnellmalreingucker
Threadersteller

Dabei seit: 28.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 28.08.2005 14:43
Titel

Final Cut Pro HD - Druckfunktion für TC-Listen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

sagt mal hat schon mal einer bei FCP versucht, eine Timecodeliste mit In/Outs, Dauer etc. zu drucken? Ich hab so eine Funktion nicht gefunden. Zumindest ein Export in Word oder als Textfile wären doch ganz sinnvoll... Hab ich nicht richtig geguckt oder geht das tatsächlich nicht?? Mein Workaround im Mom: über Werkzeuge > Film analysieren > Clip gibts etwas ähnliches. Dann die angezeigten ClipInfos per Copy&Paste in die Textverarbeitung. Allerdings: je mehr Clips man hat, desto mehr Spaß macht die Sache... * grmbl *

Falls jemand ne andere Idee hat... gern.
  View user's profile Private Nachricht senden
EvilDragon

Dabei seit: 06.11.2003
Ort: Ilmmünster
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.08.2005 18:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Weiss jetzt zwar nicht, ob es die Funktion gibt, aber mach Dir doch den Bin auf volle Bildschirmgröße und druck dann den Screenshot aus *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
schnellmalreingucker
Threadersteller

Dabei seit: 28.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 28.08.2005 18:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

genau... das wäre die nächste Variante. Finds aber sehr unelegant. Ich weiß von Premiere, dass es da eine solche Funktion geben soll (im Zusammenhang mit der Storyboardfunktion?? Weiß nicht mehr...). Aber was man mit Premiere machen kann nütz einem nichts, wenn man mit FCP arbeitet... *zwinker*.


//edit: eben Lösung gefunden...

Exportieren Stapelliste (bwz. Batchlist). Dann einfach die wunderbare Tabelle mit allen tollen Daten Lächel in z.B. Excel öffen. YEAH. Das rockt.


Zuletzt bearbeitet von schnellmalreingucker am So 28.08.2005 19:03, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
EvilDragon

Dabei seit: 06.11.2003
Ort: Ilmmünster
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.08.2005 22:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schnellmalreingucker hat geschrieben:
genau... das wäre die nächste Variante. Finds aber sehr unelegant. Ich weiß von Premiere, dass es da eine solche Funktion geben soll (im Zusammenhang mit der Storyboardfunktion?? Weiß nicht mehr...). Aber was man mit Premiere machen kann nütz einem nichts, wenn man mit FCP arbeitet... *zwinker*.


//edit: eben Lösung gefunden...

Exportieren Stapelliste (bwz. Batchlist). Dann einfach die wunderbare Tabelle mit allen tollen Daten Lächel in z.B. Excel öffen. YEAH. Das rockt.


Danke für die Info Lächel
Wir haben auch einen FCP in der Arbeit rumstehen, hab zwar bisher noch nichts mit ihm machen können, aber ist bestimmt hilfreich *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Final Cut Pro HD / Final Cut Express HD Unterschiede
Final Cut Pro X - Kompatibilität zu Final Cut Pro 6?
Final Cut
Final Cut Problem
Abspeichern bei Final Cut
final cut und die slow-mo
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.