mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 01:30 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Einfache Videoschnittsoftware gesucht vom 25.02.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion -> Einfache Videoschnittsoftware gesucht
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 10.11.2007 19:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@loki Danke *zwinker* Da versuch ich es mal. Wie ich allerdings soeben leider lesen musste,
haben da schon mehrere Nachgefragt und wohl resigniert.
Zu schade. * Nee, nee, nee *

Edit:
Ich brauche eigentlich ein Programm, das es ermöglicht, das Video (ist fertig, muss nicht mehr geschnitten werden) zu synchronisieren. Ich kann schlecht eine komplette Audio-Datei in gleicher Länge wie das Video aufnehmen und die dann damit zusammenschneiden. Das wäre einfach zu kompliziert, weil ich dann ja alle speziellen Stellen als Zeitangaben aufschreiben müsste um mich dann danach zu richten. Gibt es nicht ein Programm mit dem man diese relativ simple Sache machen kann? 2 Tonspuren reichen eigentlich.


Zuletzt bearbeitet von am Sa 10.11.2007 19:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 11.11.2007 01:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

VirtualDub wurde ja bereits erwähnt, AVISynth ebenfalls....
Kommt für dich aber beides nicht in Frage.
Bei AVISynth kann ich das ja noch ein wenig verstehen, wenn du sagst, daß du diese "Benutzerführung" jemandem nicht zumuten willst. Hat halt keine grafische Benutzeroberfläche (obwohl es sowas auch gibt).
Naja, aber irgendwie gilt das für andere Programme auch: Wer keine Ahnung von der Materie hat, der wird mit jedem Programm so seine Schwierigkeiten haben. Für digitale Videobearbeitung braucht man halt zumindest ein paar Grundkenntnisse.
Aber egal... Zurück zur eigentlichen Frage...
Du willst ein kostenloses Videoschnittprogramm, das auf Windows XP läuft.
Wenn du ein lineares Programm haben willst, dann würde ich in jedem Fall VirtualDub empfehlen.
Wenn du ein nonlineares Schnittprogramm suchst, dann würde ich Jahshaka empfehlen. Das ist OpenSource-Software und läuft auf so gut wie jeder Plattform. Das kommt zwar noch nicht wirklich an die großen professionellen Programme ran, ist diesen im Gratis-Software-Bereich aber wohl am nächsten.
Ansonsten würde ich dir empfehlen, mal einen Blick auf den Wikipedia-Artikel zum Thema Videoschnittsoftware zu werfen. Dort findest du eine Auflistung über die verschiedenen Programme.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Videoschnittsoftware für Änfanger
Einfache Lösung gesucht.
digitalcamera gesucht!
Definitionen gesucht!
Videoschnittprogramme gesucht
Cutter gesucht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.