mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 23:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: DVD-Rückelt.....DV-codec? vom 21.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion -> DVD-Rückelt.....DV-codec?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
cleaner
Moderator

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: CASSELFORNIA
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.10.2004 12:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

willste nicht erst noch gspot über die avi-files
jagen und mal schauen, welche codecs das capture-material und welche das 70min-avi haben ?

mit dem "rechner formatieren" hast Du - klar - "safty first", aber auch - je nachdem - nen halben bis
ganzen tag arbeit .....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mr. Fox
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.10.2004 13:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

klar.....das kann ich au noch machen.....scheiße wärs halt nur wenn die dinger alle den gleichen codec haben.....und fraglich ist halt wirklich auch warum die mpeg files generell ruckeln egal wie groß die datei ist......ich hab kein raff mehr.....erst mal grundübel beseitigen dann weiter schaun.....aber wird schon.....technik die entgeistert
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
come2

Dabei seit: 19.03.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 22.10.2004 13:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mr. Fox hat geschrieben:
klar.....das kann ich au noch machen.....scheiße wärs halt nur wenn die dinger alle den gleichen codec haben.....und fraglich ist halt wirklich auch warum die mpeg files generell ruckeln egal wie groß die datei ist......ich hab kein raff mehr.....erst mal grundübel beseitigen dann weiter schaun.....aber wird schon.....technik die entgeistert


Welche Grafikkarte hast Du?
Und vorhin hab ich gelesen, dass Du Bild und Ton seperat reinlegst und vor allem den Sound samplen, auf CD Standart.
  View user's profile Private Nachricht senden
cleaner
Moderator

Dabei seit: 22.01.2003
Ort: CASSELFORNIA
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.10.2004 13:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

come2 hat geschrieben:
Mr. Fox hat geschrieben:
klar.....das kann ich au noch machen.....scheiße wärs halt nur wenn die dinger alle den gleichen codec haben.....und fraglich ist halt wirklich auch warum die mpeg files generell ruckeln egal wie groß die datei ist......ich hab kein raff mehr.....erst mal grundübel beseitigen dann weiter schaun.....aber wird schon.....technik die entgeistert


Welche Grafikkarte hast Du?
Und vorhin hab ich gelesen, dass Du Bild und Ton seperat reinlegst und vor allem den Sound samplen, auf CD Standart.


CD-Standard ? das wären doch 44.1 KHz ... für die DVD kann ein sound auch 48KHz haben, oder irre ich mich da ?

habe bei slashcam gelesen, dass sogar bis 35500 kompatibilität besteht ... kann das aber nicht bestätigen ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
come2

Dabei seit: 19.03.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 22.10.2004 14:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

... vorhin beim rumpaddeln, hab ich das lesen können, auf dem DVD Board , etwas mittig vom Thread von Dr.Duddle oder so.
Zitat:
Yep. Du musst halt Video und Ton konvertieren, letzteres muss resampled werden, damit es bei 44100 Samples/s bleibt (was anderes schluckt TMPGEnc nicht).Der Ton wird halt etwas höher (ca. einen Halbtonschritt), aber das stört i.d.R. nicht.


hier genauso, Forum digitalvideoschnitt.de

// allgm. Links
Nero DVD brennen (slashcam.de)
doom9.org
...die Fore dazu
  View user's profile Private Nachricht senden
Mr. Fox
Threadersteller

Dabei seit: 14.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.10.2004 17:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

grafikkarte is ne geforce 4.....details müsste ich nachgucken....und den ton render ich gleichzeitig mitm bild....also avi datei inkl. ton kommt in tmpeg.
den ton stelle ich auf 48khz......das müsste normal standard sein.....zumindest bin ich bis ich eure antworten gelesen habe davon ausgegangen.

check jetzt nomma die gspot geschichte und wenn da nichts aufälliges ist...dann kann sich mein system mal verabschieden....

habt ihr noch ne idee?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
EvilDragon

Dabei seit: 06.11.2003
Ort: Ilmmünster
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.10.2004 21:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Würfelst Du zwischendurch vielleicht die Framerate ein wenig durcheinander?
Dass dürfte auch zu ner Ruckelorgie führen...

Ruckeln denn schon die Rohmat-Files?

BTW: DVDs sollten maximal 7 MBit / s haben, sonst ruckelts auf den meisten DVD-Playern.
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.10.2004 23:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schau doch erstmal was „ruckelt“, d.h. fehlen dem Material Frames,
wurden diese falsch gespeichert oder gibt es Probleme bei der Wiedergabe
und einiges Frames werden ausgelassen.
Dafür brauchst du einen Player, der dir eine aktuelle Statistik zur Wiedergabe
anzeigt, z.B. Media Player Classic.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Welcher Codec für 1920x768 auf DVD
Adobe Encore DVD 2.0 Codec Problem
DVD Studio verweigert H264 Codec
DVD brennen - Fehlermeldung (Codec H264) Mac OS X 10.6.8
Eigenschaften DVD-Audio,DVD-Video, HD-DVD, BD, PD
Was ist ein CODEC ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.