mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 15:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: DVD-Producing Progs, welche? vom 10.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion -> DVD-Producing Progs, welche?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
robertlechner

Dabei seit: 08.02.2005
Ort: Bergisch Gladbach, DE
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.05.2005 15:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Uh... 200 pics. Da wirst Du aber sicher irgendwann an die Grenzen der DVD-Spezifikation stossen. Wegen der vielen Kapitel. Da hilft dann auch kein Tool mehr.
  View user's profile Private Nachricht senden
gtz

Dabei seit: 15.04.2002
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.05.2005 15:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es ist im übrigen so, dass zeitgenössische dvd-player aus ner dvd voller jpg selber ne diashow oder auch n navigierbares menü machen können.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
robertlechner

Dabei seit: 08.02.2005
Ort: Bergisch Gladbach, DE
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.05.2005 16:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da fällt mir gerad ein, wenn der Hintergrund nit animiert ist, ist das ja wohl das so ziemlich leichteste was ich jemals gesehen hab...
  View user's profile Private Nachricht senden
drumlover
Threadersteller

Dabei seit: 02.05.2005
Ort: Köln
Alter: 26
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.05.2005 17:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

robertlechner hat geschrieben:
Da fällt mir gerad ein, wenn der Hintergrund nit animiert ist, ist das ja wohl das so ziemlich leichteste was ich jemals gesehen hab...



Ja?
Und wie würdest du das machen??


Gruß LIx
  View user's profile Private Nachricht senden
robertlechner

Dabei seit: 08.02.2005
Ort: Bergisch Gladbach, DE
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 11.05.2005 21:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Den Hintergrund in Photoshop machen, dann alle Bilder davorklätschen. Das macht dir auch die Stapelverarbeitung. Anschliessend in Encore importieren und ab in die Zeitleiste damit.

Bei animiertem Hintergrund geht eh keine Bildergalerie mehr.
  View user's profile Private Nachricht senden
Cona

Dabei seit: 25.10.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 12.05.2005 02:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi
Zitat:
Naja, aber ich will halt ne interaktuive DVD erstellen!
Die soll halt auch n bisschen mehr zusatzmaterial haben, als "normale" DVDs!!!

Was meinst du denn genau mit interaktiv? (Spezielle Steuerung per Fernbedienung, etc..)
Wenn du eine wirklich interaktive DVD author willst musst du auf jeden Fall recht gut mit VM Commands umgehen können und die Software sollte, wenn möglich, keinen eigenen Code produzieren. Das ist gerade bei Encore der Fall, das Prog kann man meiner Meinung nach eh komplett vergessen (aber auch der gute Klassiker Meastro produziert viel eigenen Code).

DVDLab Pro ist eine recht billige Alternative, bietet viele Funktionen, unterstützt VM Commands und produziert nur wenig eigenen Code (z.B. aus irgend einem Grund den letzten gehighlighteten Button in einem Register). Großer Nachteil von DVDLab ist, dass keine Möglichkeit besteht auf Cell Ebene zu authorn, was gerade für Slideshows und Menüs sehr praktisch seien kann.

Das einzige mir bekannte Programm, dass Celllevel-authoring bietet ist Scenarist. Scenarist bietet alles was man brauch, stellt sehr hohe Anforderungen und hat einen zuerst ungewohnten Workflow, den man jedoch nach ein paar Projekten nicht mehr missen möchte.

mfg Cona
  View user's profile Private Nachricht senden
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.05.2005 08:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schon interessant was man alles kennen muss um eine einfache Dia Show mit ein paar Fotos auf eine DVD zu brennen, die auf jedem DVD-Player abspielbar ist.

Ich versteh von dem vorherigem Post nur Bahnhof - kriege das aber trotzdem hin.

Kann es sein das hier nen bisschen am Bedarf vorbei gedacht wird ?
Es muss doch ein einfaches Programm fuer den PC geben wo man Bilder reinladen kann und dieses mir dann eine DVD Dia Show brennt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
robertlechner

Dabei seit: 08.02.2005
Ort: Bergisch Gladbach, DE
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.05.2005 08:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schön wär's wenn wir wüssten, ob's wirklich nur ne Diashow werden soll. Dann tuts natürlich auch Consumer-Software von Ulead und Konsorten.

Aber angeblich ist es ja ne "interaktive DVD" mit Weiss-Der-Geier was für genialen sonstigen Features. Solange wir nicht wissen, welche Features das eigentlich sein sollen, stochern wir alle im Dunkeln. Und dann kommt schon mal so komplizierter Kram bei raus. Sorry dafür.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen VJ Progs
Eigenschaften DVD-Audio,DVD-Video, HD-DVD, BD, PD
Aktiver Link aus DVD Menü ins Internet mit Encore DVD 1.5 ??
Wie brenne ich eine Video-DVD incl. einem DVD-ROM-Part
Encore DVD 1.5: Videos im DVD Menü ablaufen lassen
.img-Datei als Video-DVD oder Daten-DVD brennen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.