mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 13:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: DV-AVI übrt USB vom 20.07.2006

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion -> DV-AVI übrt USB
Autor Nachricht
Luki
Threadersteller

Dabei seit: 20.07.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.07.2006 19:19
Titel

DV-AVI übrt USB

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn ich bei mir von meiner mini dv kamera über firewire aufnehmen möchte, dann geh ich einfach im windows movie maker auf dv-avi, kopiere somit die datei unkomprimiert auf meinen rechner und kann sie in diversen anderen programmen schneiden/editieren.

meine freundin hat jedoch bei ihrem pc nur usb 2.0 und die kamera auch einen usb ausgang. das problem ist nur, dass ich bei ihr im movie maker nicht dv-avi auswählen kann, sondern nur die formate, die gleich als wmf aufzeichnen. jedoch ist die qualität hier viel zu schlecht. dv-avi ist zwar im movie maker als schaltfläche zu sehen, jedoch grau hinterlegt und nicht anklickbar.

kann es sein, dass auf ihrem pc einfach nur ein dv codec fehlt oder kann ich über usb nicht in dv-avi aufzeichnen? (adobe premiere pro 1.5 will nämlich dv auch nur über firewire aufzeichnen...)
  View user's profile Private Nachricht senden
Ähnliche Themen wmv in avi
SWF to AVI
AVI > Einzelbilder
.ram -> .avi ?
.avi komprimieren, aber wie?
powerpoint to avi
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.