mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 23:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: digi BETA Rekorder vom 09.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion -> digi BETA Rekorder
Autor Nachricht
eturu
Threadersteller

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 09.05.2005 16:21
Titel

digi BETA Rekorder

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,
ich bin gerade dabei die Kosten für einen neuen Schnittplatz zu recherchieren. Es geht uns darum Beta SP auf Digi-BETA und Computer zu überspielen und Sachen auf Digi-BETA aufzunehmen. Meiner Meinung nach bräuchten wir dazu ein Abspielgerät für Beta SP und einen Rekorder für Digi BETA. Da ich mit der ganzen Hardware nicht so bewandert bin wollte ich Fragen was für diese Anforderung die best und günstigste Lösung ist. Oder gibt es evtl. ein Gerät das all diese Funktionen erfüllt?
  View user's profile Private Nachricht senden
EvilDragon

Dabei seit: 06.11.2003
Ort: Ilmmünster
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.05.2005 23:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zum Kopieren von SP auf Digibeta brauchst Du mindestens eine BetaSP und eine Digibeta *zwinker*

Wenn Du SP billig willst, nimm ne UVW oder PVW, ansonsten ist die BVW60 eine zuverlässige Maschine (oder BVW65, wenn Du DT brauchst).

DigiBetas gibts als Hybrid - können dann auch SP abspielen. Bringt Dir aber nicht viel, wenn Du von SP auf Digi überspielen willst - es sei denn, Du willst es erst in den Computer eindigitalisieren und dann wieder ausspielen.

Um in den Computer zu kommen, brauchst Du eine vernünftige Schnittkarte.
Da Digibeta am besten über SDI läuft und BetaSP über Component, empfiehlt sich eine, die beides kann.
Gut und günstig: BlackMagic Decklink Extreme. Läuft mit Premiere Pro oder am Mac mit Final Cut Pro wunderbar Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
SlipFinger

Dabei seit: 04.01.2005
Ort: Oberriexingen
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.05.2005 09:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du am PC arbeitest hol dir eine Matrox DigiSuite. Demnächst der Nachfolger rauskommt gibt es die jetzt recht günstig. Sie läuft auch mit Premiere Pro. Der Vorteil der DigiSuite ist ihr Codec, gibt es als kleine Datei und du kannst den auf jedem Rechner installieren, brauchst die Hardware also nur einmal kannst aber auf allen anderen Rechnern auch die Videos bearbeiten. Der Codec ist zwar nicht so schnell wie die Hardware aber du hast viel Geld gespart.
Zu Den MAZen: Die Hybridgeräte bringen in deinen Fall nicht viel. Gib das Geld lieber für anständiges Zubehör aus wie z.B. eine VKS (VideoKreuzSchiene - Knopf drücken und Audio- und Videoquelle anwählen, bei manchen auch getrennt wählbar) oder ein Patchfeld.
  View user's profile Private Nachricht senden
EvilDragon

Dabei seit: 06.11.2003
Ort: Ilmmünster
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 13.05.2005 17:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

? Der Nachfolger der DigiSuite heisst Avio und ist schon seit einem dreiviertel Jahr draussen *zwinker*

http://www.matrox.com/video/de/products/axio/home.cfm

Ich empfehle trotzdem noch die BlackMagic-Karte. Preis- / Leistung ist da wunderbar Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen DVD oder ähnliches als Digi Beta
CD-Rekorder für 2Stunden
MD-Rekorder - Aber welcher?
Suche jemand, der nen Betamax-Rekorder verleiht..
Digi-Camcorder kaufen
digidesign Digi 002 Rack
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.