mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 23:55 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bewegte Grafiken in Video... vom 28.02.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion -> Bewegte Grafiken in Video...
Autor Nachricht
Lapje
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 28.02.2004 09:29
Titel

Bewegte Grafiken in Video...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Morgen...

nächstes Problem..Lächel

Ich würde in einem Film gerne eine Grafik "einfliegen" lassen. Im grunde einfach nur das wie man es z.B. auch in PowerPoint machen kann...die Frage wäre jetzt nur wie bekomme ich sowas als Mpeg-Film hin ?

Hat jemand eine Idee ?

besten dank

Lapje
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 28.02.2004 10:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. flash-animation erstellen
2. den film in einem video-bearbeitungsprogramm erstellen (zusammenschneiden)
3. als mpeg exportieren

so würd ich´´s machen.

korrigiert mich

mars
 
Anzeige
Anzeige
azrael

Dabei seit: 29.09.2003
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 28.02.2004 11:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

moin.

meine wahl wäre in dem fall after effects von adobe oder pinnacle commotion. damit kannst jegliche animation für film erstellen und auch direkt darin schneiden usw. falls sowas nicht zur hand ist geht es auch mit den meisten schnitt-programmen wie premiere oder final-cut.
da kann man auch einzelne ebenen bewegen und animieren.
du musst nur deine gewünschte grafik erstellen. für premiere und after effects sind illustrator-files oder psd's zu empfehlen und in deinen movie importieren.

aber bevor ich mir hier nen wolf schreib...mit welchen programmen arbeitest du eigentlich?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lapje
Threadersteller

Dabei seit: 17.06.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 28.02.2004 11:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hai

Also...

normalerweise mache ich meine Menüs (also die Grafik) mit Photoshop und autore mit MAESTRO...

Mit den statischen Sachen habe ich mittlerweile keine Probs mehr...jetzt möchte ich einfach nur das ganze etwas dynamischer machen...am anfang würde es reichen wenn ich einfach ein paar Grafiken "einfliegen" lassen könnte...also im Grunde das was man auch mit POwer Point machen könnte (hüstel)...und wenn ich mir da Flash anschaue (habe ich noch nicht mit gearbeitet) frage ich mich ob es nicht doch eine einfachere Lösung gibt...

Lächel

Lapje
  View user's profile Private Nachricht senden
EvilDragon

Dabei seit: 06.11.2003
Ort: Ilmmünster
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 15.03.2004 02:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Öhm... kann eigentlich jedes Videoschnitt- oder Compositing-Programm...
Also Adobe Premiere und After Effects, Avid (ganze Reihe), Pinnacle (ganze Reihe), discreet combustion, shake, ...

Dürfte sogar schon das kleine kostenlose moviexone können...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Logos Texte und Grafiken in ein Video einfügen
Bewegte Maske in Final Cut
bewegte Bilder - wie funktioniert sowas?
Bewegte Schrift in passender Position zum Film
After Effects Cs5.5 Video in Video tracking
Kein Ton auf Video! Nur 1 player gibt video mit ton wieder!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Postproduktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.