mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 09:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie immer nur REINE webadresse im browseradressefenster!? vom 24.03.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Nonprint -> Wie immer nur REINE webadresse im browseradressefenster!?
Autor Nachricht
dede
Threadersteller

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.03.2004 22:56
Titel

Wie immer nur REINE webadresse im browseradressefenster!?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Keiner verstanden? Ok anders...schaut euch mal http://www.amok-der-roman.de an und achtet auf die Adresszeile oben im Browser. Er zeigt mir immer das Verzeichnis an in dem ich mich gerade befinde. Schön und gut, das will ich aber nicht! *ha ha*

Seh manchmal Seiten im Netz bei denen immer nur die REINE Adresse steht, auch später wenn ich in tieferen Tiefen bin. Hat das was mit Frames zu tun!? Oder wie mache ich das!?

Dangge.
  View user's profile Private Nachricht senden
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 24.03.2004 23:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. Schwachsinn
2. Mach dir ein 0px-Frameset in dem du deine Seite lädst, die Unterseiten dann natürlich immer im Hauptframe. Alternativ übergibst du den Namen der aufzurufenden Seite an nen PHP-, ASP- oder was auch immer Script, schreibst da diesen in ne Session, machst nen Redirect auf deine Index-Seite in der du die Session ausliest und die Page includest (wie auch immer).

Bei beiden Lösungen hast du das "Problem", dass der User immer oder teilweise sieht, wohin die Reise geht. Bei beiden spielen höchstwahrscheinlich auch die Suchmaschinen nicht mit.

Viel Spaß.
 
Anzeige
Anzeige
dede
Threadersteller

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.03.2004 23:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aaaaahhhso.... *Whaazzzz uppp?*
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 25.03.2004 00:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbecken hat geschrieben:
1. Schwachsinn
2. Mach dir ein 0px-Frameset in dem du deine Seite lädst, die Unterseiten dann natürlich immer im Hauptframe. Alternativ übergibst du den Namen der aufzurufenden Seite an nen PHP-, ASP- oder was auch immer Script, schreibst da diesen in ne Session, machst nen Redirect auf deine Index-Seite in der du die Session ausliest und die Page includest (wie auch immer).

Bei beiden Lösungen hast du das "Problem", dass der User immer oder teilweise sieht, wohin die Reise geht. Bei beiden spielen höchstwahrscheinlich auch die Suchmaschinen nicht mit.

Viel Spaß.


Junge, jetzt erwisch ich dich auch mal beim Scheißeerzählen Grins *zwinker*
Für den ApacheServer gibts ein Modul dass da heißt "mod_rewrite", mit dem kannst du in der Serverkonfiguration oder auch htaccess-dateien die URL mithilfe Regulärer Ausdrücke "umschreiben". Dem "wie" und "wie komplex" ist da keine Grenze gesetzt.

Hier: http://httpd.apache.org/docs/mod/mod_rewrite.html
 
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 25.03.2004 00:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Toll. Was der Apache so alles kann Grins

Mit ASP.NET kann ich das selbst, ohne am Server rumpfuschen zu müssen. Und es hat überhaupt nüscht mit dem Thema zu tun. Der Kollege will nur die Domäne in der Adressleiste seines Netscape Navigators 3.0 stehen haben - und nix anderes *balla balla*

Aso: ich seh grad: das kann man so oder so interpretieren. Na ja Lächel

Um aus dem Thread aber noch was Nützliches zu machen: hat einer ne Ahnung, was von Google alles ignoriert wird? Ich finde nämlich, dass , als Seperator einfach cool kommt... die Vignette-Seiten von spiegel.de z.B. werden auch indiziert, aber ich bin mir nicht sicher, ob das mehr am Pagerank liegt...


Zuletzt bearbeitet von am Do 25.03.2004 00:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 25.03.2004 00:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Waschbecken hat geschrieben:
Toll. Was der Apache so alles kann Grins


womit wir wieder bei nem ganz alten thema wären, alde *bäh*

dann muss du mir aber zugute halten, dass der kollege sein problem ein wenig klarer spezifizieren könnten. Mal davon abgesehen, dass ich den Einsatz von Frames nur zur URL-Verschleierung abartig finde.... aber jut... jeder jeck is anders... *zwinker*

//
jo stimmt. hier wirds auch so gemacht:
http://www.volumenprozent.de/
schön ist das trotzdem nicht.


Zuletzt bearbeitet von am Do 25.03.2004 00:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 30.03.2004 18:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und um den thread völlig zu zerreissen: pixelpope - denk bitte dran dass man dann unterseiten nicht mehr bookmarken kann (ohne weiteres), was mich bei grösseren webseiten zu tode nervt.

(ja, bei deiner frame-lösung gehts allerdings trotzdem Lächel )
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Symbol vor der Webadresse?
eine reine css tab box?
reine Flash-Seite oder lieber nur mit Flash-Elementen
Reine Schrift für Web speichern als Gif. Schrift verpixelt?!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.