mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 04:15 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Website bekannt machen vom 17.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Nonprint -> Website bekannt machen
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
manuelfu

Dabei seit: 01.10.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 18.08.2004 10:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beschäftige Dich mit Suchmaschinenoptimierung - auch, wenn Du kein kommerzielles Interesse hast, kannst Du schon mit relativ einfachen Mitteln gute Rankings erreichen und der Seite zu einem dauerhaften Besucherstrom verhelfen.

Gruss,
Manuel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.08.2004 10:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

label_red hat geschrieben:

benutze auf alle fälle die hello-engime dass du sie in sämtliche suchmaschinen
eintragen kannst.



Damit macht man sich die ganze Sache mehr kaputt als das es einem was nuetzt ...
ist einer von diesen ueberfluessigen Eintragungsdiensten.

Bei Eintragungen in Suchmaschinen und Katalogen ist Handarbeit angesagt.
Es gibt immer weniger Moeglichkeiten kostenlos URLs einzutragen.
Viele Unternehmen wollen Geld sehen fuer die Aufnahme in Ihren Katalog oder Suchindex.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
label_red

Dabei seit: 25.04.2004
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.08.2004 11:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:
label_red hat geschrieben:

benutze auf alle fälle die hello-engime dass du sie in sämtliche suchmaschinen
eintragen kannst.



Damit macht man sich die ganze Sache mehr kaputt als das es einem was nuetzt ...
ist einer von diesen ueberfluessigen Eintragungsdiensten.

Bei Eintragungen in Suchmaschinen und Katalogen ist Handarbeit angesagt.
Es gibt immer weniger Moeglichkeiten kostenlos URLs einzutragen.
Viele Unternehmen wollen Geld sehen fuer die Aufnahme in Ihren Katalog oder Suchindex.


was macht man sich den da kaputt? ist mir noch nie aufgefallen!
das will ich jetzt aber handfest erklärt haben Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
manuelfu

Dabei seit: 01.10.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 18.08.2004 11:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also das kann ich nicht wirklich bestätigen. Wenn ein maschineller Suchmaschineneintrag erfolgt, dann kann NICHTS kaputt gemacht werden. Ob ein derartiger Suchmaschineneintrag an sich wirklich effektiv ist, kann bezweifelt werden ...

Die Suchmaschinenoptimierung bietet umfangreiche Möglichkeiten, Zielgruppen-Traffic zu generieren - eine optimierte Seite wird von Google durch Links von externen Seiten auch von alleine gefunden.

Der Eintrag in Webkataloge bei denen die Links unverschlüsselt sind (also der Eintrag in Webkataloge, die PR und Linkpopularity vererben), ist sehr arbeits- und zeitintensiv, da man zuerst die relevanten Kataloge recherchieren muss und dann die Kategorie etc. individuell wählen muss. Dieser Eintrag bringt imo 10.000 mal mehr, als alle Suchmaschineneinträge zusammen *zwinker*

Der Eintrag in "1.000.000" Linklisten oder wie auch immer das betitelt wird, kann aber definitiv das Aus für eine Seite sein ! Davon kann ich nur jedem abraten !

Gruss,
Manuel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.08.2004 11:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Erstmal danke Manuel ...war gerade zu Tisch ...hast mir die Antwort abgenommen.

manuelfu hat geschrieben:
Also das kann ich nicht wirklich bestätigen. Wenn ein maschineller Suchmaschineneintrag erfolgt, dann kann NICHTS kaputt gemacht werden. Ob ein derartiger Suchmaschineneintrag an sich wirklich effektiv ist, kann bezweifelt werden ...


Dies kann ich Dir allerdings bestaetigen. Die Eintraege von diesen Diensten sind immer nach dem gleichen Schema aufgebaut. Sollte hinter dem Katalog oder der Suchmaschine eine Redaktion sitzen, kommt es vor, dass diese deine Seite auf ne Blacklist setzt und Du kommst nie wieder rein.

Quelle: mein ehemaliger Arbeitgeber ist ein Suchkatalog


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Mi 18.08.2004 11:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
manuelfu

Dabei seit: 01.10.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 18.08.2004 11:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ mischpult

Zitat:
Dies kann ich Dir allerdings bestaetigen. Die Eintraege von diesen Diensten sind immer nach dem gleichen Schema aufgebaut. Sollte hinter dem Katalog oder der Suchmaschine eine Redaktion sitzen, kommt es vor, dass diese deine Seite auf ne Blacklist setzt und Du kommst nie wieder rein.


Logo - sobald die Einträge redaktionell bearbeitet werden, werden derartige Anmeldungen auf eine Blacklist gesetzt - keine Frage. Das sind in diesem Sinne aber Webkataloge und keine "herkömmlichen" Suchmaschinen *zwinker* Von einem maschinellen Eintrag in Webkataloge kann ich auch nur strengstens abraten.

Mal ganz davon abgesehen, dass Google, Yahoo, Altavista und vielleicht noch die ein oder andere größere Suma Traffic-Bringer Nummer 1 sind und man sich bei diesen Sumas immer manuell anmelden sollte - es gibt auch noch ca. 180-200 mittelgroße und kleine Sumas, die eine automatische Anmeldung ermöglichen und akzeptieren. Negative Auswirkungen eines maschinellen Eintrages sind mir bei diesen Sumas definitiv nicht bekannt. Vor allem ist mir kein Fall bekannt in dem ein abgelehnter Eintrag so negative Folgeerscheinungen hatte, dass es traffic-technisch schlimmer aussieht als vor dem Eintrag ... grundsätzlich sollte man eine Seite nicht erneut in Suchmaschinen und Webkataloge eintragen - denn das kann wirklich zum Ausschluss der Seite aus den SERPs führen !

Wie bereits gesagt - der Eintrag in o.g. Suchmaschinen und in Webkataloge (vor allem DMOZ / ODP) sollte unbedingt manuell erfolgen und wird (bei maschineller Anmeldung) in der Regel gar nicht bearbeitet bzw. kann der Seite schaden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sash
Threadersteller

Dabei seit: 01.11.2002
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.08.2004 23:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Grins

hier sind wirklich einige gute tipps bei...vielen dank schonmal an euch Jo!

wenn euch noch was einfällt, immer her damit *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
schlachobers

Dabei seit: 05.05.2004
Ort: USA
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 19.08.2004 01:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Fast alle Staedte haben eine eigene Homepage. Frag die Stadt des Sportvereins, ob sie einen link aufnehmen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Website ist nicht gleich Website - Artikel / Infos gesucht
Was kostet eine Website
preis für website ?
Hilfe bei website
Tracker für Website
Website einfaden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.