mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 23:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [umfrage] table versus div vom 06.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Nonprint -> [umfrage] table versus div
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
Wird der Div die Table ersetzen?
nicht ersetzen: Ergänzen ;)
27%
 27%  [ 13 ]
CSS Rulez - Weg mit der Tabelle !!
14%
 14%  [ 7 ]
durch CSS 3.0 auf jeden fall ...
6%
 6%  [ 3 ]
hm, ich glaub nich
4%
 4%  [ 2 ]
mix it baby *zwinker
16%
 16%  [ 8 ]
mach mal nen Stundenplan mit div's ... wirst schon sehen wieso nich ...
2%
 2%  [ 1 ]
Äh, Tabellen? ich mach nur noch CSS-Layouts :)
14%
 14%  [ 7 ]
Leute die sowas glauben [CSS-Fans], werden bald die harte erkenntnis des unsinns zu spüren bekommen
2%
 2%  [ 1 ]
k.a. ich mach alles mit Frames und bin der Obermacker
6%
 6%  [ 3 ]
Ich enthalte mich
6%
 6%  [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 48

Thufir

Dabei seit: 15.05.2002
Ort: Luxemburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 07.05.2005 10:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Für kleine Webprojekte (und das sind die meisten in unserer Agentur) greife ich immer noch auf die klassischen Tabellen zurück. Zum einen weil die Seiten nicht so komplex sind dass man sich in dem ganzen Tabellengewirr verliert, zum anderen weil natürlich die Tabellen überall klappen.

Das Problem ist dass man noch zu viele Hacks anwenden muss um die Websites in den verschiedenen Browsern gleich aussehen zu lassen.

Nunja, hoffen wir auf die nächste Webstandard-konforme Version des IE *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
patrick.d

Dabei seit: 13.01.2004
Ort: haus
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 07.05.2005 11:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tabellen sind einfach nicht zum designen da....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Sa 07.05.2005 11:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lies dir doch einmal die anderen Beiträge durch, dann wirst du das Problem am ehesten erkennen. Dass Tabellen *ab Werk* nicht dafür gedacht waren, Gestaltungselemente zu positionieren, ist jedem klar, das brauchst du nicht erneut zu erwähnen.
 
patrick.d

Dabei seit: 13.01.2004
Ort: haus
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 07.05.2005 12:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jaja................................... * grmbl *



Für mich persönlich überwiegen irgendwie die Nachteile von Unübersichtlichkeit des Quellcodes oder des Arbeitsaufwandes bei Tabellen, mit dem man bei Designänderungen und Aktualisierungen rechnen muß.
Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Tatsache, daß die logische Struktur des Dokumentes mit der Gestaltung bzw dem Design, vermischt werden


Zuletzt bearbeitet von patrick.d am Sa 07.05.2005 12:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 07.05.2005 14:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:

Thema barrierefreiheit: Gut und schön, doch seine Positionierungen und Layouts auf umfließende Elemente zu beschränken, ist der absolute Rückschritt und nur in Ausnahmefällen anwendbar. Sonst können wir hier einpacken, und jede Webseite sieht gleich aus: Navi Links, COntent, Kasten rechts, Schluss. Es ist ein Gimmick (ähnlcih wap oder newsfeed), doch kein ernsthaftes Mittel zur gestaltung attraktiver Webseiten.


kann ich absolut nich nachvollziehen. ich find man hat mit tabellen viel weniger gestaltungsmöglichkeiten als mit css. ne tabelle is im grunde genommen auch nur n kasten in dem irgendwelche layoutelemente mehr oder weniger linear drin ausgerichtet wurden. mit css haste sogar noch die möglichkeit die mittels margin und float, und glücklicherweise auch mit POSITION: absolute; genau so zu layouten wie man es sich wünscht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
elm4ward

Dabei seit: 07.12.2002
Ort: munich
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 07.05.2005 15:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

xschinkenx hat geschrieben:
Sonst können wir hier einpacken, und jede Webseite sieht gleich aus: Navi Links, COntent, Kasten rechts, Schluss. Es ist ein Gimmick (ähnlcih wap oder newsfeed), doch kein ernsthaftes Mittel zur gestaltung attraktiver Webseiten.


das kann ich auch nicht nachvollziehen ... siehe csszengarden..

um noch mal auf das xml zurückzukommen...
vielleicht hab ich da was nicht verstanden aber:
xschinkenx hat geschrieben:
Davon abgesehen ist es bereits bezeichnend, dass der IE noch nicht einmal die xml-Deklaration in der ersten Dokumentzeile frisst.


meiner einer hat geschrieben:
es würd ihn ja auch nix bringen weil er nur text/html frisst und nich application/xhtml+xml oder ähnliches ...
aber hey..das wird sich hoffentlich bald ändern ... *bäh*


wenn du bei ner website den xml prolog rausschickst verbindest du es wahrscheinlich mit nem xhtml header oder ?
das heißt du willst auch xhtml erzeugen und willst dass es der browser als solches animmt und verarbeitet..
macht er aber nich bei text/html....
aber mir fällt eh grad kein besonderer grund ein um ein xhtml mit text/html rauszuschicken....
css layout geht auch mit html4 ... und diesbezüglich gibts auch nen unterhaltsamen artikel..xhtml und text/html...
vielleicht häng ich irgendwo aber ich weiß nicht warum ich xhtml rauschicke wenns browser eh nich als xml ansieht ...
......
sollte ich da was falsch verstanden haben ... klär mich auf .....
....
Hä?
  View user's profile Private Nachricht senden
bongo553810

Dabei seit: 02.11.2004
Ort: ffm
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 07.05.2005 15:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tabellen sind scheisse! jedesmal muss dieser klotz code geladen werden. ein ausgelagertes stylesheet hingegen wird nur einmal in den cache geladen und auf alle seiten angewand. basta. da gibts überhauptnichts dran zu mäkeln. tabellen wurden nie fürs layout konzipiert! tabellen sind unübersichtlich! tabellen sind...scheisse.

my two cents


Zuletzt bearbeitet von bongo553810 am Sa 07.05.2005 15:13, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bene

Dabei seit: 22.01.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 07.05.2005 15:29
Titel

Re: [umfrage] table versus div

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

D_SIGN2K hat geschrieben:
hi,

ich wollte mal eure meinung zum thema table versus div hören ...

ich bin einer der mit tabellenlayouts und spacer gifs aufgewachsen und mittlerweile komplett auf div's umgestiegen ist < zumindest privat

in letzter zeit höre ich öfters meinungen die sich zum teil extrem unterscheiden:

deshalb ich enthalte mich da ich hier nicht zur zielscheibe mutieren will *hehe*
aber, wer dazu was sagen möchte ... gerne Hmm...?! * Ööhm... ja? *


thx,
.: d2k


genau deine situation. mit tabellen und den 1px-gifs eingestiegen und mittlerweile habe ich seit 1-2 jahren keine tabelle mehr gebaut, benutze nur noch divs+css.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [CSS] 100%-table lässt sich nicht auf div begrenzen
Per Textlink Bildaustausch von Hintergrundbild in div/table?
Golive / Table zerfällt bei <div id="flashcontent">
Flash versus HMTL
Calibri versus Co. nkurrenten :)
Lotus Note versus Typo3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.