mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 19:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: if-Abfragen im Allgemeinen verstehen vom 08.12.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Nonprint -> if-Abfragen im Allgemeinen verstehen
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
calvin

Dabei seit: 30.11.2004
Ort: Frankfurt am Main
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.12.2004 14:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also eigentlich wird überprüft ob "php" die variable für true oder false hält, d.h. php "berechnet" (oder würfelt ? *zwinker* ) true/false wenn es sich bei $variable nicht um eine bolensche handelt. Konkrek: sollte $variable=0 gilt sie als "false" (kommt mir jetzt nicht mit 0 gilt doch immer als false *zwinker* ).
Sollte man immer im hinterkopf behalten. Warum ?
Beispiel:

$mystring= "abcd";

$pos = strpos ($mystring, "a");
if ($pos) { echo "mystring enhaelt ein a!";}
else { echo "mystring enhaelt kein a!";}

wird "mystring enhaelt kein a!" ausgeben, da strpos ($mystring, "a") als position von a NULL rurückliefert....
  View user's profile Private Nachricht senden
donnerchen

Dabei seit: 06.04.2003
Ort: -
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.12.2004 15:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

peBBo hat geschrieben:


Das geht nicht... wenn, dann:

if ($variable == true)


'türlich geht das...
Die Schreibweise ist nur ein wenig ungewöhnlich aber sie ist völlig korrekt


Zuletzt bearbeitet von donnerchen am Mi 08.12.2004 15:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Sarky

Dabei seit: 29.06.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.12.2004 15:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

peBBo hat geschrieben:
donnerchen hat geschrieben:

if (true==$variable)


Das geht nicht... wenn, dann:

if ($variable == true)


Wie war das noch gleich mit dem Halbwissen? *zwinker*

Die von donnerchen gewählte Schreibweise hat einen ganz bestimmten Sinn: Da bei Sprachen mit C-Syntax gerne der Vergleichsoperator (==) mit dem Zuweisungsoperator (=) verwechselt wird, würde donnerchens Wahl bewußt eine Fehlermeldung erzeugen, denn einer Konstanten kannst Du logischerweise keine Variable zuweisen. So bleibt einem mit diesen "Kniff" unter Umständen die nervige Fehlersuche erspart.

Mal abgesehen davon ist es in der Mathematik ja auch äquivalent was links und rechts vom Gleichzeichen steht, denn das impliziert ja der Operator *zwinker*

marcusm hat geschrieben:

Wenn ich gewußt hätte das es nicht ganz korrekt ist was ich postete, hätte ich sicherlich nicht eine falsche Erklärung gepostet oder? *bäh*

Aber Ok, Danke für den Tipp...


Na ja, in der Regel kann man doch sein eigenes Wissen um einen bestimmten Bereich recht gut selber einschätzen und weiß wo man noch unsicher ist. Hättest Du z.B. Dein Posting schonmal irgendwann angewendet, wäre Dir aufgefallen, daß es so nicht geht *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von Sarky am Mi 08.12.2004 15:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
kaputt

Dabei seit: 08.05.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 09.12.2004 09:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

huppala, geistige umnachtung... hab da irgendwas durcheinandergeworfen * Ich bin ja schon still... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Allgemeinen FTP-Server festlegen für Dreamweaver CS6
warum kann ich mootools nicht verstehen?
Kann der MAC confirm() verstehen??
IFrame und .asp verstehen sich nicht?
Anzeigenecken gestalten und verstehen
Eine verlinkung mit einem Symbol verstehen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.