mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 13:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: erste illu - sehr bescheiden - tipps? vom 11.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Nonprint -> erste illu - sehr bescheiden - tipps?
Autor Nachricht
caZpa
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Fr 11.11.2005 13:49
Titel

erste illu - sehr bescheiden - tipps?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mahlzeit kollegen

also ich habe gestern mal mit vektorgrafiken angefangen. hab mich für illustrator entschieden.
das hier ist mein zweiter versuch. beim ersten versuch hat chef auf ein erdbeereis getippt.
jetzt kann man es zumindest erahnen das es sich um einen piraten handeln soll.
hab ihn frei nach schnauze gemacht, also ohne vorlage



so weit, so doof.
ich hab mich erstmal mit allen werkzeugen & co vertraut gemacht
jetzt arbeite einige workshops durch, weiß aber nicht so recht was ich besser machen kann bzw WIE

wenn ihr kurz sagen könntet was da fehlt oder nen guten workshop postet wär mir schonmal sehr geholfen

Lächel


/////edit
ich find den stil kanz kuhl, wo die konturen nicht immer gleichdick sind. so ein wenig abstrakt. wie geht das?


Zuletzt bearbeitet von am Fr 11.11.2005 14:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
DMG-mill

Dabei seit: 07.10.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 12.11.2005 00:24
Titel

Re: erste illu - sehr bescheiden - tipps?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kauf dir Video2Brain für illu. ist voll cool hab auch selber gekauft bist dann viel schlauer!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 12.11.2005 11:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dir fehlen Schatten, find ich.

Deine Konturen sind zu gleichmäßig find ich - was mir da einfiele, der stil den du gern hättest, da könntest du entweder deine Konturen als Fläche anlegen so wie du sie gern hättest oder du könntest dir mal den Pinsel ansehen.

Allgemein mangelt es mir da an Details - wäre der Bart ein bißchen struppiger und mehrfarbiger sähe das schon ganz anders aus, nur als Beispiel.
Aber was mir da am meisten fehlt, sind halt Licht und Schatten, daran würd ich noch arbeiten.

Warum hast du das eigentlich ins Nonprint gepostet?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
caZpa
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Sa 12.11.2005 11:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja danke!
das mit schatten, licht und details ist mir auch klar,
nur weiß ich nicht so recht wie ich das umsetzten soll

ich habe jetzt erstmal nen guten workshop bekommen
werde ich nächste woche durcharbeiten und dann
nochmal versuchen...
hoffe ihr könnt dann mehr sagen, weil hier ist ja
wirklich niks mehr zu retten *zwinker*

bin aber immer noch froh über jeden tipp, tutorial, workshop etc
gerne auch pn

hm ja nonprint weils halt nicht in nen druck geht *zwinker*
wusste nich wo sonst
 
FreShEviL

Dabei seit: 23.03.2005
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 11.12.2005 09:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

YEPP!! die V2B Dinger sind Super... da lernst du das ganze sehr viel schneller als wenn du das Web durchsuchts nach Workshops&Co ...und sie kosten auch ned viel.. 30-60€ und es sind so ca 12 Stunden drin in dem die alles vermittelt wird..


Die haben sogar ein paar Ausschnitte drin über Illustrator, in ihrer HP.
  View user's profile Private Nachricht senden
Testkandidat

Dabei seit: 09.12.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 11.12.2005 12:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Versuch mal den Piraten mit Bleistift auf Papier zu zeichnen. So lange bis er gut aussieht. Den dann einscannen und in Illustrator (gute Wahl!) nachbauen und einfärben. Für die Lichter und Schatten kannst du auch Flächen anlegen und einfärben bzw. auf Transparenz, multiplizieren, etc. stellen. Mache ich meistens auch so. Kannst du ja inzwischen sogar weichzeichnen.
Sonst kannst du auch viel mit Überblendungen (A wie Angleichen drücken) und GitterWerkzeug (U wie ???) machen.
Für richtig gute Illustrationen hilft zeichnen übern. Ist leider so.
  View user's profile Private Nachricht senden
caZpa
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst So 11.12.2005 15:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke für die tips!
der ist ja aufgemalt und eingescannt Ooops
nur hab ich schwierigkeiten den gescheit umzusetzten
video2brain werd ich mir mal zu gemüte führen!
 
 
Ähnliche Themen Bewerbung per PDF, Quali bescheiden
Erste Icon-Versuche
Erste Hilfe:-) zu Typo 3
onPress erste Ebene
AJAX - Das erste mal :S
meine erste flash homepage =(!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.