mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 26.09.2016 03:55 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: wohin mit den falzmarken???? vom 28.02.2003


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> wohin mit den falzmarken????
Autor Nachricht
joergi
Threadersteller

Dabei seit: 06.02.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 28.02.2003 18:50
Titel

wohin mit den falzmarken????

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo zusammen,
muss einen flyer setzen,
format 396mm x 210mm,
grammatur ca 160 g/m².
wo müssen da jetzt die 3 falzmarken hin???
wäre für hilfe unglaublich dankbar.
gibts da ne allgemeine vorgehensweise unabhängig davon,
wie schwer das papier ist?

greets und alleh hopp *ha ha*
joergi
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 3558
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 28.02.2003 19:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die allgemeine vorgehensweise siehts so aus: es gibt keine. ok, sicherlich gibts da ein paar einfache, logische vorgehensweisen...

da du ja nicht ganz mit der sprache rausrückst, muss ich raten: beim dem format (offenes format)... hm, kann nur ein lang din werden bei drei falzmarken. also: 396 geteilt durch 4 gleich 99! jetzt hast du 4 flächen im format 99 x 210 im zick-zack-falz: /\/\ - falzmarken bei 99, 198 und 297 mm!

ganz einfach, oder?!


Zuletzt bearbeitet von am Fr 28.02.2003 19:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Anzeige
Anzeige
azrobel

Dabei seit: 22.08.2002
Ort: Bonn
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 28.02.2003 19:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

genau das, nur etwas anders formuliert, hatte ich auch dann gerade geschrieben, aber da war ja wieder jemand schneller.....grrrrrmpf
  View user's profile Private Nachricht senden
hanzaisha

Dabei seit: 17.10.2002
Ort: delirium tremens
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.02.2003 23:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aloha,

bei ner wickelfalz mußte drauf achten, daß dat auch darein paßt (wenn du verstehst, was ich meine, ein auf 99 gefaltetes einzelteil paßt nicht in das auf 99 geschnittene titelblatt). da könntest du ggf eine fläche (deckblatt) auf 100 setzen, die nächste auf 99, die nächste auf 98 und wieder die nächste auf 97,5? und siehe da: es fehlen 1,5 mm Grins

nee, ich will dir keine falschen tipps geben, aber mal im ernst: wir haben damals immer das format einfach durch 4 geteilt und in der weiterverarbeitung solange rumgebastelt bis es paßt (auf marken achtet da kein schwein). du mußt natürlich darauf achten, daß z.b. balken/typo usw passen, an nut/falz und schneidkante. immer mal so`n halben mm einkalkulieren.

und wie mein ehemaliger chef immer sagte: "so genau fi**t keine nonne", sprich für die weiterverabeitung mußte noch ne toleranz einkalkulieren.

aber bevor du dir den kopf zerbrichst. halte dich an dp`s tipp, denn jeder betrieb verfährt da anders!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 01.03.2003 12:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, erstmal sollte er mit der Falzart rausrücken,
sonst könnten wir hier stundenlang spekulieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
joergi
Threadersteller

Dabei seit: 06.02.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 02.03.2003 18:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi,
erstmal sorry für die verspätung,
is ne wickelfalz vielmehr solls eine werden. das endformat wäre dann lang din *zwinker* werd dann mal durch 4 teilen, den halben mm berücksichtigen und desweiteren auf die fähigkeiten der weiterverarbeitung vertrauen.
danke euch.

*ha ha* ach ja, er ist eine sie
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.03.2003 18:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

joergi hat geschrieben:
*ha ha* ach ja, er ist eine sie


Ähm sorry! Ooops

Ja also bei diesem 8-seitigen Wickelfalz muss die
3. innere Seite kleiner sein als die 2. und die 4. innere
Seite kleiner als die 3.
Eine Differenz von min 1-1,5 mm ist da angebracht.
  View user's profile Private Nachricht senden
joergi
Threadersteller

Dabei seit: 06.02.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 04.03.2003 20:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

vielen dank fränk Grins werds sogleich umsetzen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Falzen? Falzmarken? Hä?
Falzmarken in Freehand
Falzmarken anlegen
Falzmarken in InDesign werden nicht ausgedruckt
Falzmarken-Position verändern?
Falzmarken bei 10 Seiten Flyer
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.