mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 18:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wer kennt sich mit RGB Bildbearbeitung gut aus? vom 08.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> Wer kennt sich mit RGB Bildbearbeitung gut aus?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
.anna
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.09.2005 10:42
Titel

Wer kennt sich mit RGB Bildbearbeitung gut aus?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi ich weiß es gab schonmal nen Thread, aber find ihn natürlich mit dieser sc"§*#$/)! Suchmaschine hier nicht!

Und zwar würds mich vor allem intressieren was es so für Zusatzprogramme für z.b Automatisierung etc gibt.
Oder sonstige Programme die einem das bearbeiten womöglicher einfacher machen, weil sie einem vortäuschen, dass es wie ein CMYK Bild bearbeitet wird....wurde mir gesagt, kann ich mir aber nicht vorstellen.

DANKE
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.09.2005 11:06
Titel

Re: Wer kennt sich mit RGB Bildbearbeitung gut aus?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

.anna hat geschrieben:
Oder sonstige Programme die einem das bearbeiten womöglicher einfacher machen, weil sie einem vortäuschen, dass es wie ein CMYK Bild bearbeitet wird....wurde mir gesagt, kann ich mir aber nicht vorstellen.


Bitte was? *Huch*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
ElvisLebt

Dabei seit: 10.07.2003
Ort: Saarbrücken
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.09.2005 11:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kauf dir erst mal bitte ein plugin für deinen browser, dass dein wirres getippe in sätze umwandelt, die man versteht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
amazing maz

Dabei seit: 07.01.2004
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.09.2005 11:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was soll denn im CMYK Modus einfacher zu bearbeiten sein?
normal wird ein bild - soweit noch nicht umgewandelt - im RGB Modus bearbeitet,
da mehr farben, filter, möglichkeiten ... und erst zum schluss (mit den entsprechenden einstellungen)
in CMYK umgewandelt ...
- was genau willst du denn "vereinfachen"?
  View user's profile Private Nachricht senden
.anna
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.09.2005 11:20
Titel

Re: Wer kennt sich mit RGB Bildbearbeitung gut aus?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
.anna hat geschrieben:
Oder sonstige Programme die einem das bearbeiten womöglicher einfacher machen, weil sie einem vortäuschen, dass es wie ein CMYK Bild bearbeitet wird....wurde mir gesagt, kann ich mir aber nicht vorstellen.


Bitte was? *Huch*


ja genau so hab ich auch reagiert, normal macht man das brav händisch mit ps in cmyk... * grmbl *

@elvis
setz doch ne brille auf....was is den da wirr dran, außer das wort womöglicher Lächel find ich das ok
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.09.2005 11:20
Titel

Re: Wer kennt sich mit RGB Bildbearbeitung gut aus?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich vermute einmal, Du meinst den Proof-Modus in Photoshop. Er sorgt dafür, dass Du Dein Bild im späteren Zielfarbraum (z.B. CMYK) siehst, aber weiter im Quellfarbraum (z.B. RGB) arbeitest.

Ist es das, was Du meinst?

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.09.2005 11:22
Titel

Re: Wer kennt sich mit RGB Bildbearbeitung gut aus?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

.anna hat geschrieben:
cyanamide hat geschrieben:
.anna hat geschrieben:
Oder sonstige Programme die einem das bearbeiten womöglicher einfacher machen, weil sie einem vortäuschen, dass es wie ein CMYK Bild bearbeitet wird....wurde mir gesagt, kann ich mir aber nicht vorstellen.


Bitte was? *Huch*


ja genau so hab ich auch reagiert, normal macht man das brav händisch mit ps in cmyk... * grmbl *

Versuche das ganze nochmal in andere Worte zu fassen.

Meine Glaskugel ist heute wieder irgendwie 'kaputt'.
  View user's profile Private Nachricht senden
.anna
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.09.2005 12:38
Titel

Re: Wer kennt sich mit RGB Bildbearbeitung gut aus?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Achim M. hat geschrieben:
Ich vermute einmal, Du meinst den Proof-Modus in Photoshop. Er sorgt dafür, dass Du Dein Bild im späteren Zielfarbraum (z.B. CMYK) siehst, aber weiter im Quellfarbraum (z.B. RGB) arbeitest.

Ist es das, was Du meinst?

Gruß

Achim


aha das ist mir neu und kann sein dass das der kunde meinte, wie geht das?

@cynamide
du verwirrst mich jetzt zurück oder?
ich versteh das ja auch nicht Grins

also ich soll ein bild in rgb bearbeiten, weil größerer farbraum etc , das ist ja jetzt nicht soo das problem,
aber der kunde meint, es gäbe da eine möglichkeit, dass ich es so bearbeiten kann als wäre es cmyk - ja ich hab auch so doof geschaut! und weiß auch nicht so was er meint, jetzt will ich mich eben schlau machen, weil es vielleicht garnicht so ein quatsch ist was er da von mir will, also dachte ich frag ich mal in diesem netten forum nach -
war das verständlicher?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bildbearbeitung in RGB oder CMYK ?
Unterschied zwischen sRGB, Adobe RGB und Apple RGB
ECI-RGB/Adobe RGB vs. sRGB
Bildbearbeitung, wie?
Bildbearbeitung in PhotoShop
Bildbearbeitung: Neat
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.