mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 18:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Unproportionale/Verzerrte Ausgabe auf Drucker erzwingen vom 29.12.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> Unproportionale/Verzerrte Ausgabe auf Drucker erzwingen
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 31.12.2005 11:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Matze66 hat geschrieben:
Ok, ich bin Dipl.-Informatiker und könnte versuchen mir die Infos zur Syntax zu besorgen um die Anpassungen zu machen, aber wer sagt, daß ich nicht auch ein wenig faul sein darf? Grins


Du untermauerst da den Ruf eines Berufsstandes *ha ha* Davon abgesehen: Handarbeit mach Spaß!


Zuletzt bearbeitet von radschlaeger am Sa 31.12.2005 11:36, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Matze66
Threadersteller

Dabei seit: 27.12.2005
Ort: Roßdorf/Darmstadt
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 31.12.2005 12:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

radschlaeger hat geschrieben:
Du untermauerst da den Ruf eines Berufsstandes *ha ha* Davon abgesehen: Handarbeit mach Spaß!


Untermauern ist doch gut, oder? So wie: Eine solide Basis ist das Fundament jeder Grundmauer... * Applaus, Applaus *

Leider habe ich für soviel Spaß an der Handarbeit nicht wirklich Zeit. Den Testeditor rausziehen ist somit die letzte Möglichkeit und wird mich nicht wirklich glücklich machen. So Programme muß es doch geben. Kann mir nicht denken, daß jede Druckerbeschreibung per Hand geschrieben wird. Bei der für meinen Farblaser sind das 1000 Zeilen Code Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Matze66
Threadersteller

Dabei seit: 27.12.2005
Ort: Roßdorf/Darmstadt
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 07.01.2006 11:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So, mal schnell meinen aktuellen Stand weitergeben:

Ich liebäugele immer noch mit einer Möglichkeit, die beabsichtigte unproportionale Skalierung über den Drucker(treiber) selbst zu machen. Und siehe da: in der Definition des ppd-Dateiformats gibt es genau so eine Option, um die Verzerrung bei Ausgabegeräten zu machen
Code:
*DeviceAdjustMatrix: "[1 0 0 1 0 0]"


Leider weis ich nicht, ob dieses Feature auch im Drucker implementiert ist. Außerdem ist das Format der "Matrix" äußerst schlecht (ok, eigentlich garnicht) dokumentiert. Naja, ich bleib da mal dran. Wenn jemand damit Erfahrungen oder Infos hat, bitte Bescheid sagen *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden
Brünzessin

Dabei seit: 27.04.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 07.01.2006 21:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oder du nutzt in Freehand im Drucken-Menü einfach die Funktion Skalieren Variabel X: 100% Y ?%
  View user's profile Private Nachricht senden
Matze66
Threadersteller

Dabei seit: 27.12.2005
Ort: Roßdorf/Darmstadt
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.01.2006 07:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Brünzessin hat geschrieben:
Oder du nutzt in Freehand im Drucken-Menü einfach die Funktion Skalieren Variabel X: 100% Y ?%


Stimmt, in Freehand geht das. Danke für den Hinweis, aber ich hätte es natürlich gerne überall zur Verfügung *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden
Matze66
Threadersteller

Dabei seit: 27.12.2005
Ort: Roßdorf/Darmstadt
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.01.2006 18:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So, habe das Problem gelöst. Druckertreiber dupliziert und - wie vermutet - an dem
Code:
*DeviceAdjustMatrix: "[1 0 0 1 0 0]"
rumgedreht. Genauer: Beschrieben wird wohl eine Translationsmatrix (wie gesagt - nicht näher dokumentiert) wobei der erste Wert die Skalierung für x und der vierte Wert die für y ist. Eine Verkleinerung in der Höhe auf 90% wäre dann z.B.
Code:
*DeviceAdjustMatrix: "[1 0 0 0.9 0 0]"
* huduwudu! *
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 08.01.2006 22:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Matze,

achte doch bitte darauf den
Edit-Button zu verwenden,
anstatt hier doppelt zu posten.



Gruß
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Di 10.01.2006 09:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Ist das eine verzerrte Calibri?
[Tintenstrahler-Druck] Verzerrte Type1-Fonts
Indesign CS3: Verzerrte Bilder nach dem Verpacken
Illustrator CC: Tranparenz bei Bildern und verzerrte Formen
Seitenumbruch in Adobe InDesign CS erzwingen
Feste Breite für Schriftart erzwingen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.