mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 18:39 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [T-Shirt Druck] was muss ich alles beachten ??? vom 16.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> [T-Shirt Druck] was muss ich alles beachten ???
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.08.2004 20:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

HMelli hat geschrieben:
Hi,

...

- Den Druck würd ich von der Breite her so ca. 25 - 30 cm breit machen. Der Druck wird ja auf's T-Shirt gepresst und die meisten Betriebe haben Maschinen die bis max. 30 cm breit pressen können. Außerdem sieht's in der Größe auch noch gut aus.



Hmmm... Ich denke da stimmt was nicht! Ne "grosse" Presse ist grösser als 30 cm. Nen Shirt kann man doch drehen! *zwinker* Also bis zu 45 cm sind drin. Klar braucht man das selten (3XL), aber sollte man halt bedenken.

Und ich persönlich find Flex zum Kotzen. Haste mal nen Lieferanten wegen Flex? Würd mich mal interessieren.

Peaze!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Xaven

Dabei seit: 26.03.2002
Ort: Motorcity Rüsselsheim
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.08.2004 20:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JanG hat geschrieben:

Und ich persönlich find Flex zum Kotzen. Haste mal nen Lieferanten wegen Flex? Würd mich mal interessieren.

Peaze!


http://www.ebb-folien.de/index.php3
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Barett

Dabei seit: 24.02.2003
Ort: LK GF
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 16.08.2004 20:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

grafiksau hat geschrieben:
hat eigentlich schonmal jemand erwähnt dass das tshirt 100% baumwolle sein muss.



nein. weils nicht stimmt. haben in meinem ausbildungsbetrieb alle möglichen zusammensetzungen transferiert... geht auch auf nylonjacken (was mich zu der zeit echt erstaunt hat... Lächel), nur zu elastisch sollte es halt nicht sein bei flock/flex - logisch. da wäre siebdruck dann besser geeignet, aber bei der winzauflage bezahlt man sich ja dumm und dusslig Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.08.2004 03:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Xaven hat geschrieben:
JanG hat geschrieben:

Und ich persönlich find Flex zum Kotzen. Haste mal nen Lieferanten wegen Flex? Würd mich mal interessieren.

Peaze!


http://www.ebb-folien.de/index.php3


Thanks! Mal testen!

Peaze!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mr. Illy

Dabei seit: 26.02.2003
Ort: München
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.08.2004 06:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bin schon ein wenig verwundert,
dass hier anscheinend niemand
was im siebdruck macht!

sehr einfach, relativ günstig, her-
vorragende und langanhaltende
druckergebnisse, alle farben möglich
et cetera.

my choice number one!

° m.i.
  View user's profile Private Nachricht senden
Orkan-Ike

Dabei seit: 31.03.2003
Ort: in der Wüste
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.08.2004 07:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

geht auch einzeln? druck immer nur eins - nie mehr. was kostet denn das dann imsiebdruck? oder ab wann kann man siebdruck machen???
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mr. Illy

Dabei seit: 26.02.2003
Ort: München
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.08.2004 07:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn's um unikate geht lohnt sich's
nur wenn du wert auf hohe qualität
legst. ansonsten ist dieses verfahren
dann doch zu teuer. aber ab einer
stückzahl von 5 oder 10 stück,
rechnet sich siebdruck garantiert.

° m.i.
  View user's profile Private Nachricht senden
eViLaSh

Dabei seit: 22.05.2003
Ort: Texas
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 17.08.2004 07:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich kann da nur spreadshirt empfehlen !

die bieten alle druckverfahren an!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen JPG für den Druck, was beachten?
[Druck-Suche] T-Shirt Druck bzw. Flock (Einzelanfertigungen)
[Siebdruck] Was gibt es beim Druck-Dokument zu beachten?
T-Shirt Druck
/// t-shirt druck ///
t-shirt-druck
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.