mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 14:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Spreadshirt: Aufbau Vektor-Daten für T-Shirt? vom 14.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> Spreadshirt: Aufbau Vektor-Daten für T-Shirt?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
swing76

Dabei seit: 20.04.2004
Ort: Berlin / Mainz
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.03.2006 11:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tha moe hat geschrieben:
kemalzhang Dein Motiv ist mehrfarbig, daher käme von der Spreadshirt-Auswahl nur der Offsetdruck in Frage.
Also Offsetdruck und T-Shirt Print paßt wohl nicht ganz zusammen oder wie soll man das verstehen?? * Keine Ahnung... *


Im Siebdruck hättest Du 6 Farben....das für ein Einzelstück od. ne Kleinauflage würde ich nicht zahlen wollen * Ich geb auf... *


Ich denke auch das für Dein Motiv ist Nr. 3 das richtige! *Thumbs up!*


* Such, Fiffi, such! *
kemalzhang hat geschrieben:
Verfasst Do 28.07.2005 14:56







Yo, schlaf weiter!
  View user's profile Private Nachricht senden
tha moe

Dabei seit: 14.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.03.2006 12:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha* das hat nichts mit müdigkeit zu tun, das passiert mir irgendwie öfter mit dem datum...ich verspreche besserung.

Aber das Ding mit dem Offsetdruck hab ich trotzdem nicht kapiert!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
HamburgerJung

Dabei seit: 24.10.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.04.2009 13:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also habe ich das richtig verstanden, die nr.3 gibts bei spreadshirt nicht oder mittlerweile doch?
will ein motiv mit mehr als 3 farben (sind 6-7 oder so) auf t-shirts drucken lassen auch über einen websiteintegrierten intenet shop wenns geht.

Kennt ihr vielleicht sonst einen shop im netz der das macht?
  View user's profile Private Nachricht senden
traumgaertner

Dabei seit: 18.01.2009
Ort: Franken
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 15.04.2009 14:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Uraltthread, aber egal ^^

Was Spreadshirt angeht:
Deine Vektorgrafiken werden von ziemlich versiertem Fachpersonal geprüft, nicht nur auf urheberrechtliche Aspekte, Einklang mit den AGB etc, sondern auch auf ihre Druckfähigkeit. Spreadshirt erlaubt hierbei eh nur drei Farben (anders als beim Digitaltransfer, aber der benötigt eh keine Vektorgrafiken) - das minimiert potentielle Fehlerquellen schonmal erheblich, schränkt aber natürlich auch ein. I.d.R wird, sobald man Dein Motiv freigegeben hat, vom entsprechenden Bearbeiter auch gleich der optimale Druckvorgang voreingestellt. Also ein Motiv das in der Vorlage wie Du sie erstellst bspw. besser für Flex als für Flock geeignet wäre würde dann bei Dir in deinen Einstellungen bereits so voreingestellt werden. Im Idealfall ist die unterste Ebene flächenfüllend. Beim Druck kann immermal was verrutschen, und das würde dann hässlich aussehen wenn man die Aussparungen sieht.

Siebdruck gibt es bei Spreadshirt aber nach wie vor nicht, nein.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
HEPI

Dabei seit: 19.12.2008
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 15.04.2009 15:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo HamburgerJung,
bei einem 6-7 farbigem Motiv würde ich nie Flex- oder Flockdruck nehmen. Das Blitzer entstehen, ist schon fast sicher. Außer dem wird das Shirt extrem steif, wenn die Schichten übereinander liegen.

Für solche Motive empfehel ich den Direktdruck. Schau mal hier:

http://www.presstige.info/textildruck_direktdruck.php

Ist für mehrfarbige Drucke perfekt geeignet, wenn es nicht mehr als 250-500 Shirts sind.

Gruß HEPI


Zuletzt bearbeitet von HEPI am Mi 15.04.2009 15:29, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
HamburgerJung

Dabei seit: 24.10.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.04.2009 16:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab nochmal ne frage zu spreadshirt:
Wenn da steht 3 Farben, heißt das dann Schwarz&Weiß+ 3Farben oder Schwarz&Weiß+1 Farbe?
  View user's profile Private Nachricht senden
$tefan

Dabei seit: 14.11.2007
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.04.2009 16:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schwarz und weiß sind druckfarben, also zählen als farben *zwinker* es sei denn, du hast n weißes shirt und die shirtfarbe kann quasi als 4te farbe funktionieren...
  View user's profile Private Nachricht senden
HamburgerJung

Dabei seit: 24.10.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.04.2009 17:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also geht das hier mit den 3 farben oder nicht?

  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Spreadshirt braucht Vektor Datei
Beratung für T-Shirt Logo Druck - Spreadshirt
[Suche] Vektor T-shirt
Pixelgrafiken bearbeiten für T-Shirt Druck (Vektor)
Frage - Aufbereitung von Vektor-EPS-daten
Wie lege ich die Daten für ein (vollfarbiges) T-Shirt an?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.