mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 02:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: saubere PDF-Dateien erstellen vom 05.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> saubere PDF-Dateien erstellen
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
petersmy

Dabei seit: 03.06.2005
Ort: Leverkusen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.06.2005 09:34
Titel

Text in Pfade

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Text in Pfade umwandeln:

So, auch ich will meinen Senf dazu tun Grins
Wenn man Text in Pfade konvertiert ist das zwar einerseits eine lockere Lösung wenn es mit der Schrifteinbettung nicht klappt.
ABER, dabei gehen sämtliche Hinting-Inforamtionen flötten, das kann schnell dazu führen, dass je nach Ausgabegerät die Schrift aufeinmal viel fetter kommt als eigentlich gewünscht. Deswegen sollte man diese Funktion vor allem nicht für Fließtext in Lesegrößen benutzen, da es hier extrem "bescheiden" aussehen kann am Ende.
Zu dem wird die PDF-Datei enorm große wenn man den gesamten Text eines Werks in Pfade konvertieren würde, da dann wirklich jedes einzelne Satzzeichen individuell als Pfad vorliegt. Jo!
Ich arbeite in der Vorstufe, wir bekommen ab und zu solche "Experten-PDFs" von einigen Leuten. *Thumbs up!* Die Ergebnisse sind kaum bis garnicht vorhersehbar, wenn 80 Seiten oder so nur als Pfade vorliegen, ganz schweigen von der Verarbeitungsgeschwindigkeit auf dem RIP, ich sage nur "hey ich komme morgen wieder". <-- Schuld!

Fazit (Text in Pfade):

-bei Fließtext absolut NO!
-keine Bearbeitungsmöglichkeit
-keine Hintings (schlechte Ausgabequalität)
-große Dateien (der Acrobat stürzt bei sowas regelmäßig ab, wenns zu viel des "guten" ist)
-laaaaaaaaa * Ich bin müde... * aaaahme Verarbeitungsgeschwindigkeit


So, mehr fällt mir nit ein *Whaazzzz uppp?*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
d.byro

Dabei seit: 25.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.06.2005 09:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gangstarr hat geschrieben:
vollkommen richtig "d.byro"

hatte nie was anderes behauptet.


Sorry, hätte Mucky heißen müssen. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Jaelle
Threadersteller

Dabei seit: 05.06.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 11.06.2005 14:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke, da waren ja echt hilfreiche Antworten dabei. Auf die Idee, mal in Druckerei nach deren Einstellungen zu fragen, bin ich dann in der letzten Woche auch gekommen. Die haben sich da sehr gewundert, dass sich von uns jemand nach jahrelanger Zusammenarbeit für so etwas interessiert und versprachen auch sofort Hilfe; d.h. werden mir Ihre Profile etc. per Mail zukommen lassen. Werden allerdings sowie in wenigen Monaten von Quark und Apple auf Inesign und Windows umstellen, da kommt eh einiges auf mich zu....
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Aus mehreren PDF Dateien ein PDF erstellen?
Batch Konvertierung von .AI DAteien in PDF Dateien
Export PDF: Eingefügte PDf-Dateien (sehr groß) als Bitmap
PDF vs. offene Dateien | Adobe PDF Druckertreiber |3 mm Rand
Saubere Photoshop Verläufe
wie mache ich saubere absatzabstände in indesign?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.