mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 14:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Richtig Scannen vom 19.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> Richtig Scannen
Autor Nachricht
romanklippel
Threadersteller

Dabei seit: 16.03.2006
Ort: Dresden
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.06.2006 16:46
Titel

Richtig Scannen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Muss für unseren Lokalsportverein ein Logo nachmachen. Habe es eingescannt und in meinem Schneideprogramm importiert. Nun sind Kurven unrund und die Schriften verzehrt. Scanne ich falsch od. ???
kann mir jemand wissenswerte Tipps geben.

MFG

Roman
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 19.06.2006 16:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zeig doch mal n Bild von dem Logo, ansonsten Radio-Eriwan-Standardantwort

Aber wenn geometrische Formen drin sind, müssen die halt konstruiert werden. Für Deinen Scanner und die Trace-Software ist es nur ein Pixelhaufen, was für Dich ein Kreis ist. Ganz egal wie exakt gescannt.

Viele Grüße,
Monika
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
MAD

Dabei seit: 02.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 19.06.2006 18:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mach mal etwas genauere angaben. was soll gemacht werden? was meinst du mit schneideprogramm?
ist dein Bild erst da verzerrt? falls es horizontal verzerrt is überprüfe deine pixeleinstellung.
  View user's profile Private Nachricht senden
mZy

Dabei seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.07.2006 18:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kann eigentlich nur ein Softwareproblem sein.
Importiere es doch gleich direkt in dein Vektorprogramm und schneide es dort zu?

Und wenn du mit "unrund" "pixelig" meinst dann kaufe dir einen besseren Scanner oder rtfm *zwinker*
(außerdem musst du es ja sowieso nachbauen...von dem her völlig wayne)
  View user's profile Private Nachricht senden
rOca_76

Dabei seit: 05.07.2006
Ort: Aachen
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.07.2006 08:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Au weia! ich bin ein wenig verwundert............

du scannst ein logo, importierst es in deine schneide-software und glaubst du kannst es sofort plotten * Keine Ahnung... *

manche grafikprogramme bzw. plottprogramme wie z.b EASY-SIGN haben einen vektorisierungsfilter mit dem du das eingescannte bild ohne große mühe vektorisieren kannst aber auch da bleibt die qualität auf der strecke sobald rundungen ins spiel kommen. ich scanne die vorlage ein - importiere sie in die obengenannte software und baue das logo nach!

probiers mal aus *bäh*


so long
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Optimales Scannen
Zeitschrift - scannen
Scannen mit Creo?
Dias scannen
Linien scannen
Scannen von Bleistift-/Buntstiftzeichnungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.