mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 24.09.2016 22:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Quark oder Indesign? vom 28.08.2002


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> Quark oder Indesign?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Pinsel
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 30.08.2002 16:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sind wir doch mal ehrlich: gibt es heutzutage noch einen vernünftigen Grund einen Mac einem PC vorzuziehn?

Bei den Programmen muss ich zugeben das ich aus Gewohnheit immer wieder auf Quark zurück kommen und es bisher versäumt habe, mir InDesign genauer anzuschaun. Wenn ich eure Beiträge so lese sollte ich dies schleunigst nachholen! *zwinker*
 
Waschbequen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 30.08.2002 21:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang



Zuletzt bearbeitet von am Fr 03.02.2006 19:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Anzeige
Anzeige
dmb

Dabei seit: 08.03.2002
Ort: LB – HN
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 01.09.2002 18:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

» link zum thema:

http://www.mediengestalter.info/viewtopic.php?t=13postdays=0postorder=ascstart=0


Zuletzt bearbeitet von dmb am Do 10.10.2002 00:01, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bearhimself
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 01.09.2002 19:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich hab mir mal die macwelt geholt und darin waren so 2 cdroms enthalten wo indesign 2 ausführlich durch videos etc. vorgestellt wurde. und ich muss sagen es hat mich durchaus überzeugt... hab bei meinen praktikum mit quark 4 gearbeitet und davon war ich nich sehr angetan.
aber es kommt auch darauf an mit welchen programm man vorher gearbeitet hat. wenn man schon seit gezeiten mit quark arbeitet hat man auch keine lust umzusteigen...
 
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 02.09.2002 08:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

es gibt wirklich keinen grund mehr für mac´s. das einzige was einen mac noch von einer dose unterscheidet, ist das gehäuse (ok, bis auf das neue - das sieht scheiße aus mit den vielen luftlöchern!). ich hab auf arbeit nen g4 der die ganze zeit abraucht. alle programme (ich mache webdesign!) laufen laaaaahm ohne ende und über den preis den ein mac im vergleich zum pc kostet brauchen wir gar nicht erst reden. zudem kommt noch das os x der fehltritt des jahres der firma apple ist. drucken aus x. 1 din a 3 seite 3 (!) h bis zur ausgabe. das selbe dokument aufm pc - 15 min! distillen ist auf x auch bescheuert,w eil der distiller kein eigenständiges programm mehr ist. und die version die bei x dabei ist, hat keine eintellmöglichkeiten für das pdf mehr. mehr als dürftig. auf auf diese ganzen animatiönchen und die spielereien, kann ich auch verzichten. die machen die kiste nur noch langsamer als sie eh schon ist.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jen

Dabei seit: 21.08.2002
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 03.09.2002 13:08
Titel

QUARK

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

da hat man kein problem mit transfer, keine ausgabe systeme es ist einfach und gut und am weitesten verbreitet in den reprostudios
Gruß Jenny

PS: es gibt auch noch page maker
  View user's profile Private Nachricht senden
Pinsel
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 03.09.2002 18:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey Jenny, auf was bezieht sich deine Antwort?? Hä?
 
mr.KuZo
Threadersteller

Dabei seit: 28.08.2002
Ort: muc
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 03.09.2002 19:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gute Frage...

ein entscheidender Vorteil von Indesign ist imho dass adobe ebenen reingepackt hat. Ausserdem geht mir das ewige mitliefern von Bildern und Schriftarten bei Quark auf den Geist. Man hat ja so schon genug zu tun.
Indesign macht das automatisch.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen quark mac und indesign pc bzw quark pc workflow
Quark vs. InDesign - Ist ein Quark-Index konvertierbar?
[indesign-problem] indesign-eps im quark laden geht nicht
Von InDesign 2 nach Quark 6?
Quark vs. InDesign
Quark 6 in Indesign CS
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.