mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 21:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Quark in Page Maker! vom 10.04.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> Quark in Page Maker!
Autor Nachricht
karolinger
Threadersteller

Dabei seit: 08.04.2004
Ort: Aachen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.04.2004 19:58
Titel

Quark in Page Maker!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Fachwelt!
Mich hat man echt geleimt. Sollte ein Buch im Sonderformat 220x210 cmyk mit 80 Seiten machen! Als angehender Mediengestalter (hahaha! wenn da nicht die Prüfung wäre!) hab ich natürlich gleich in Quark losgelegt und schwupps stand die Kiste!
Dann das dicke Ei, pünktlich zu Ostern. Die Druckerei arbeitet plötzlich nicht mehr mit Quark sondern nur noch mit Pagemaker!
Als Alternative bietet sie an mir eine PDF abzunehmen.
Ich habe den Pagemaker- Konverter aber bin wohl zu doof den zu bedienen- "Die Datei konnte nicht konvertier werden!"
Ich habe auch Acrobat Professionel zur Verfügung- aber das funzt auch nicht, weil ich garantiert wieder zu blöd bin!
Kann mir jemand helfen? Außer der Neurologe?
*Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.04.2004 20:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hm... welche druckerei bietet denn nur pagemaker support an? (indesign versteh ich ja, quark auch aber pagemaker - das wird ja gar nicht mehr weiterentwickelt!) - da würd ich mir mal gedanken um den dienstleister machen und diesen evtl wechseln.

naja, gut aber das hilft dir jetzt aktuell nicht weiter - an deiner stelle würd ich ein pdf schicken - is eh die sauberste lösung für druckdaten wie ich finde. bei quark kenn ich mich jetzt leider (?) nicht aus, weil ich noch nie in den genuß ( *ha ha* ) dieses programms kommen musste. aber ich geh mal davon aus das das hier ähnlich funzt wie bei anderen programmen auch. wenn du acrobat installiert hast kannst du normaler weise aus quark über "drucken" ein .ps (postscript)-file schreiben. das dann einfach in den distiller ziehen (vorher natürlich auf druckauflösung stellen) und schon wird dein pdf berechnet. du kannst das auch mit eps dateien aus quark machen, wenn das mit der .ps nicht funzt, allerdings weiss ich nicht was quark da evtl. für schindluder treibt, deshalb ist die .ps-variante die sicherste.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
karolinger
Threadersteller

Dabei seit: 08.04.2004
Ort: Aachen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.04.2004 20:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, bin im moment im Ausland/ Bosnien und die Druckerei hat ganz "kurzfristig" Lizensprobleme bekommen. Ich habe versucht die Datei in eine PS umzuwandeln über den Befehl: Datei/drucken/ und eigentlich sollte jetzt der PS dialog irgendwo zu finden sein! Dachte ich!
Danke für die Antwort!
Gerne mehr! *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.04.2004 20:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

normalerweise speichert quark das ps in einen vordefinierten ordner (desktop z.b.) oder man kann den zielordner irgendwo einstellen. aber wie gesagt - ich kenne quark nicht...

solltest du irgendwie an indesign (ab version 2.0) kommen - dort kannst du quark 4 oder 5 dokumente öffnen und weiter bearbeiten. von da aus kannst du leich ein pdf erstellen (entweder auch über .ps file schreiben oder über den direkten pdf-export - wobei auch hier ersteres wieder sinnvoller ist!)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
neox2

Dabei seit: 07.03.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 10.04.2004 20:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hä?
nur pagemaker??? naja, wenn sie damit geld verdienen?
selten so gelacht und mein vollstes mitleid für die dort beschäftigten operator.

grüße
neo
  View user's profile Private Nachricht senden
karolinger
Threadersteller

Dabei seit: 08.04.2004
Ort: Aachen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 10.04.2004 20:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, da komme ich ran! Und hoffe das das geht! 1000 Dank!

Ich hasse Quark! Ich hasse Quark!
  View user's profile Private Nachricht senden
Medienverunstalter

Dabei seit: 03.02.2003
Ort: Neutraubling
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 11.04.2004 09:09
Titel

PS-Ausgabe aus Quark

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey,

du brauchst nur

1.) den Standard-PS-Treiber von Adobe (runterladen unter www.adobe.com) und
2.) eine PPD zur Endausgabe (Generic oder irgendeine von Creo bzw. Heidelberg bzw. einem anderer Hersteller, der hochauflösende Ausgabe, freies Papierformat und den restlichen Schnickschnack in der PPD bietet) und dann kannst du ohne Probleme aus Quark .ps-Dateien erstellen,
3.) die dann mit der richtigen Einstellung destillieren und fertig ist das PDF!!

oder

Du schickst alles an den (normalerweise vorinstallierten) Acrobat Distiller-Drucker, den du entsprechend vorher einstellst (Einstellung Druckvorstufe)


Es gibt viele Druckvorstufen, die so jahr(zehnte)lang gearbeitet haben, man bringt das Zeug schon aus Quark raus, ist gar nicht so schwierig...

Lieber ps-Dateien ausgeben als zu versuchen, mit InDesign ein mehrseitiges Quarkdokument zu holen, dass geht nicht oft gut

Viel Spass noch

Flori
  View user's profile Private Nachricht senden
karolinger
Threadersteller

Dabei seit: 08.04.2004
Ort: Aachen
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.04.2004 19:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey Flori!

Danke für die Info!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [PDF-Maker/Corel 9] Gleiche Farben verschieden
Typo für Page
Font der PAGE
PAGE Typo
[PAGE] Artikel gesucht
Grunschrift für Page Magazin?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.