mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 08:52 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Nivea-Deckel als Rasterpunkt vom 30.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> Nivea-Deckel als Rasterpunkt
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 30.03.2006 14:36
Titel

Re: Nivea-Deckel als Rasterpunkt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Im Grunde genommen ist das ja ein rechtwinklig zusammengesetztes Bild. Poster gedreht

Wenn man also eines dieser Mosaik-Tools nimmt - z.B. wahllos das erste Ergebnis aus Google, und als Vorlage das gewünschte Portrait da reinfüttert und als Mosaiksteinchen mehrere vorgebastelte Rasterpunkte - prinzipiell so: verschiedene Rastertonwerte

dann sollte als Endergebnis das Nivea-Poster rauskommen. Könnte man, wenn man das drehen will, noch die Drehung der Dose in den Bausteinchen berüchsichtigen und anschließend das erzeugte Mosaik dann insgesamt drehen.

Ergebnis mit einem nicht sonderlich geeigneten Ausgangsbild (zu hoher Kontrast) - erstellt mit 2gether1 - alte Software, ließ sich im Classic Modus aber noch zur Kooperation bewegen.

Viele Grüße,
Monika


Zuletzt bearbeitet von monika_g am Do 30.03.2006 23:06, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.03.2006 14:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Rider Einstellungen war das. Damit konnte man in früheren Illus einzelnen Objekten andere Rastereingenschaften unbeschadet vom Rest verpassen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
yesiir
Threadersteller

Dabei seit: 05.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 30.03.2006 16:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hehe leute ich will das mit photoshop machen.illu hab ich nicht
das müsste doch eigentlich gehn gibs echt keine leichte erklärung ich meine es fehlt nicht viel...nur mit den letzten beiträgen komm ich nicht weiter .....ich möchte kein mosaik tool downloaden mit ps muss das doch normal auch funktionieren.......
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.03.2006 16:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

yesiir hat geschrieben:
hehe leute ich will das mit photoshop machen.illu hab ich nicht
das müsste doch eigentlich gehn gibs echt keine leichte erklärung ich meine es fehlt nicht viel...nur mit den letzten beiträgen komm ich nicht weiter .....ich möchte kein mosaik tool downloaden mit ps muss das doch normal auch funktionieren.......


In PS geht das nicht so ohne weiteres. Auch über den Weg, ein Muster anzulegen, funktioniert das nicht.
Ich hatte gedacht, mann könnten das Ding zu einem Bitmap ändern und dann sein eigenes Muster angeben.
Das geht zwar, aber das Muster wird nicht skaliert.

siehe


Zuletzt bearbeitet von Mac am Do 30.03.2006 16:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
out

Dabei seit: 14.11.2002
Ort: koblenz
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.03.2006 19:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

stichwort "versatzmatrix" in photoshop. kann jetzt ncith mehr dazu sagen, müsste ich nachher rumprobieren.

Zuletzt bearbeitet von out am Do 30.03.2006 19:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 30.03.2006 20:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich glaub auch: so wie dus bisher gemacht hast, evtl. die rasterpunkte etwas größer und die rasterweite verbreitern, dann das nivea-logo einfügen und auf jeden punkt duplizieren, dafür natürlich nen groß genugen bildausschnitt wählen, sonst duplizierst du dich ja zu tode.

aber mal im ernst - lohnt sich das, als übung? ich find das is ja eher fleißarbeit als dass es wirklich was bringt. da reichts ja schon, wenn du den rastereffekt einigermaßen gekonnt kopierst. mal davon abgesehen, dass man in deinem vorschaubild das nivea-logo eh nich erkennt. da kannste auch n paar pixel in die rasterpunkte reinmalen Lächel
 
commodore77
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 31.03.2006 12:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das Problem ist dann bloß noch die Skalierung des Nivea-Logos für jeden einzelnen Punkt, DAS müsste man irgendwie automatisieren können. .... ... .

Also, man könnte das ja z.B. mit AKtionen machen, hab gerade innerhalb ca. 10 Minuten Aktionen gebaut. Eine zum duplizieren der NIVEA-Deckel und ein paar zum Skalieren. Dann auf die F-Tasten legen und die Vorlage, die vorher mit dem Rasterfilter umgewandelt wurde nachbauen. Es ist einfach handarbeit, das lässt sich glaube ich nicht ändern, aber mit den AKtionen geht es ziemlich schnell, und vor allen Dingen, wenn man beim Bewegen-Werkzeug "Ebenen automatisch auswählen" anklickt.




Wenn Du möchtest, kann ich Dir das Aktionenset schicken per mail, du bräuchtest aber wahrscheinlich ein paar mehr Abstufungen, als 10%-Schritte ....

Grüße
Alex


Zuletzt bearbeitet von am Fr 31.03.2006 13:00, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen Nivea + Volvo
Nivea CREME
1,5 mm - kleinster rasterpunkt
NIVEA Typo
Kettenpunkt und kreisförmiger Rasterpunkt
Wer kennt diese Schriftart (ähnlich NIVEA)?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.