mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 25.09.2016 05:42 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: NEUSTART AM MAC???????????? vom 09.10.2002


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> NEUSTART AM MAC????????????
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
leonnois
Threadersteller

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Dresden
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.10.2002 15:13
Titel

NEUSTART AM MAC????????????

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

..etwas unbeholfen am mac sitz-
fehlermeldung "fehler 1"

wie mach ich´n gepflegten neustart am mac???
  View user's profile Private Nachricht senden
mark

Dabei seit: 26.08.2002
Ort: München
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.10.2002 15:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

auf den neustart-button direkt am gerät drücken. links unter dem powerknopf. was fürn mac hast du denn (hab nen mac g4 erste baureihe).
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 09.10.2002 15:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

//

press:

apfeltaste , alt+ escape.

ansonsten: knopf mit kleinem dreieck drücken.

oder auf 10.2 updaten und nie mehr neustarten!

v.
  View user's profile Private Nachricht senden
rewind

Dabei seit: 02.04.2002
Ort: bielefeld
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 09.10.2002 15:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

fehler eins ist ne klare
aussage des rechners:
das programm, in dem
du gearbeitet hast, will
mehr speicher.
also den speicher für das
programm hochschrauben!
ansonsten kann dir das
noch häufiger passieren.

r.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mark

Dabei seit: 26.08.2002
Ort: München
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.10.2002 15:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

VENTURA hat geschrieben:
//

press:

apfeltaste , alt+ escape.


v.


damit kann man doch nur das geöffnete programm schließen. oder nich?
  View user's profile Private Nachricht senden
liane

Dabei seit: 10.05.2002
Ort: köln
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 09.10.2002 15:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nein! damit kannst du auch neustarten!
  View user's profile Private Nachricht senden
ventura

Dabei seit: 07.04.2002
Ort: -
Alter: 76
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 09.10.2002 15:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

//

oder den finder beenden.

v.
  View user's profile Private Nachricht senden
hexa

Dabei seit: 19.04.2002
Ort: Hamburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.10.2002 16:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

neustarten? nä (wenn dann ist doch eher unseriös oder?)
finder beenden? ja (genau wie jedes andere programm...)

wenn ich bei mir im finder bin und drücke apfel + alt + escape dann wird der finder geschlossen und nach ner kruzen zeit wieder aufgebaut, also nix neustart... vielleicht ist des von version zu version anders...*g*

bei den alten mac-keyboards isses noch das gesündeste einfach
ctrl + apfel + anschalttasteandertastatur zu drücken...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen cs 3 --- nach update immer wieder neustart
ID CS 5.5. Bibliotheken verschwinden nach Neustart?
Freehand - Fenster nach dem Neustart weg
InDeisng CC unterMac - Verknüpfungen nach jedem Neustart weg
Helvetica East G4 Mac 9.2 und Mac OSX Sonderzeichen
Schriften von Mac 9er Betriebssystem zu Mac OX ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.