mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 12:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Logo in vektorgrafik exportieren? vom 10.10.2002


Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> Logo in vektorgrafik exportieren?
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
obsurfer
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 10.10.2002 21:30
Titel

Logo in vektorgrafik exportieren?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,
ich hab ein logo gemacht mit photoshop, aber als ganz normale grafik. Jemand will das auf ein t-shirt drucken, leider will der drucker eine vektorgrafik im eps format. kann ich das irgendwie konvertieren?
hab mittlerweile das logo noch mit fireworks gemacht, hab also jetzt eine vektorgrafik im png format, wie bekomm ich das als eps hin? wenn ich in firework das logo als pdf exportiere und in photoshop als eps speichere gehen die vektordaten verloren.
ich hoff ihr könnt mir helfen. Ooops Meine Güte!
 
Waschbequen
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 10.10.2002 21:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

in freehand nachbauen. that's it. dann kannst du damit machen was du willst.
 
Anzeige
Anzeige
sirdexter

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Aachen
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.10.2002 21:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

klar doch osurfer.

also. falls das logo einfarbig in ps angelegt ist, ist das eigentlich ne ziemlich simple sache.

1) zuerst legst du ne auswahl um dein objekt. (entweder mit dem zauberstab, oder wenn es auf einem tranzparenten hintergrund liegt, STRG / APFEL-Taste gedrückt halten und auf die entsprechende ebene klicken)

2) als nächstes gehst du auf den reiter PFAD (standardmäßig neben dem ebene-reiter) falls nicht: FENSTER / PFADE EINBLENDEN. bei aufgeklapptem pfade-bedienfeld klicktst du auf den pfeil rechts um ins entsprechende drop-down-menü zu kommen. dort findest du die funktion ARBEITSPFAD ERSTELLEN (je nach komplexität der form mit dem toleranzwert spielen).

3) hast du nun den pfad deiner begierde erzeugt, gehst du auf DATEI / EXPORTIEREN / PFADE --> ILLUSTRATOR...

4) dieser frisch erstellt pfad (dateiname.ai) lässt sich nun ohne probleme in illustrator bzw freehand o. ä. importieren und frei nach lust und laune färben und bearbeiten.

Jo! da photoshop leider sehr viel (überflüssige) vektoren produziert, kann man ruhig den ein oder anderen knotenpunkt enfernen, ohne dass die form darunter leidet.

Jo! Jo! falls dien ps-bild widererwartend mehrere farben besitzt, musst du den oben beschriebenen vorgang mit jeder farbe durchgehen und diese pfade dann in illu bzw freehand o. ä. übereinander legen (am besten mit ebenen)

ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

gruß

sirdexter
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mr.KuZo

Dabei seit: 28.08.2002
Ort: muc
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.10.2002 22:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenns ein bischen aufwendiger ist würd ichs auch sofort in nen Vektor Zeichenprogramm nachbauen. Wenn dir dazu die Zeit fehlt würd ichs mal mit Adobe Streamline probieren. Auch wenn jetzt viele abwinken, das Programm wird oft unterschätzt.

http://www.adobe.de/products/streamline/main.html
  View user's profile Private Nachricht senden
ass

Dabei seit: 25.09.2002
Ort: Ulm
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.10.2002 16:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schon mal mit copy und paste probiert?
ausserdem. hat fireworks keinen eps-export-funktion?
und was ist denn das für ein drucker???


ass
  View user's profile Private Nachricht senden
mr.KuZo

Dabei seit: 28.08.2002
Ort: muc
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.10.2002 16:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Den Trick möchte ich jetzt wissen wie man ne Pixelgrafik mit Copy und Paste zu ner Vektorgrafik umwandelt.
  View user's profile Private Nachricht senden
mark

Dabei seit: 26.08.2002
Ort: München
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.10.2002 16:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

würd mich auch interessieren.

sirdexter hat das schon sehr ausführlich und richtig beschrieben - so läuft das, wenn man aus photoshop ein logo in pfade umwandeln will um dat dann in nem vektoren-progi weiter zu bearbeiten.
  View user's profile Private Nachricht senden
ass

Dabei seit: 25.09.2002
Ort: Ulm
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.10.2002 16:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mr.KuZo hat geschrieben:
Den Trick möchte ich jetzt wissen wie man ne Pixelgrafik mit Copy und Paste zu ner Vektorgrafik umwandelt.


den trick lass ich mir patentieren und werd reich damit.

völlig falsch verstanden: ich rede davon die datei
umkompliziert ins freehand oder photoshop zu bekommen
(nämlich per copy und paste, was bei freehand ins photoshop
nämlich super-easy geht) um in photoshop das teil dann
zu vektorisieren. alles klar?

ass
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Suche Vektorgrafik zum DVD-Video Logo (neues Logo)
logo in Vektorgrafik
Logo als Vektorgrafik?
Logo als Vektorgrafik ?
Logo als Vektorgrafik
PS PDF Logo als Vektorgrafik?
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.