mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 08:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Gibt es eine Alternative zu Fixierspray? vom 14.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> Gibt es eine Alternative zu Fixierspray?
Autor Nachricht
leoni
Threadersteller

Dabei seit: 14.02.2006
Ort: Köln
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 14.02.2006 21:14
Titel

Gibt es eine Alternative zu Fixierspray?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo da draussen,

gelegentlich gestalte ich für Bekannte Karten für Hochzeiten, Geburtstage, Geburten usw.
Die drucke ich dann auf meinem Tintenstrahldrucker aus und schneide sie zurecht. Das Problem ist, dass die Tinte relativ schnell verwischt, wenn man mit den Fingern drüber geht. Also habe ich Fixierspray (Fixativ Spray) gekauft und drüber gesprüht. Verwischen tut es jetzt nicht mehr, aber die Oberfläche wird dadurch ziemlich rauh. Gibts es da 'nen Trick wie man die wieder glatt bekommt. Oder gibt es vielleicht eine etwas professionellere Alternative um einen Schutzlack selber aufzutragen?
Ob es wohl jemals Tintenstrahldrucker geben wird mit denen man Schmuckfarben oder Mattlack drucken kann...? Ach was wäre das schön Lächel

Hat jemand 'nen Tipp?

lg, Leoni
  View user's profile Private Nachricht senden
Doger

Dabei seit: 25.02.2004
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.02.2006 21:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sorry ich kenn mich da leider nicht aus und bestimmt wird mich der eine oder andere auch schlagen, aber du könntest es mit laminieren versuchen.

Gruss
Doger
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 14.02.2006 21:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du könntest sie laminieren. Gibt es ja auch matte Folie für.
Ich hab das bei Tintenstrahl-Sachen noch nie ausprobeiert, aber angeblich hilft da auch Haarspray. Vielleicht kannst du das ja mal ausprobieren?
  View user's profile Private Nachricht senden
leoni
Threadersteller

Dabei seit: 14.02.2006
Ort: Köln
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 14.02.2006 21:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

laminieren? Ihr meint wo man dann wie z.B. beim Personalausweis an den Rändern immer ein paar Millimeter Plastik hat? Oder gibt es ein Verfahren mit dem man ganz dünne Folie unter z.B. hoher Temperatur auf das Papier aufträgt? Gibt es sowas?

leoni
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 14.02.2006 21:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

leoni hat geschrieben:
laminieren? Ihr meint wo man dann wie z.B. beim Personalausweis an den Rändern immer ein paar Millimeter Plastik hat? Oder gibt es ein Verfahren mit dem man ganz dünne Folie unter z.B. hoher Temperatur auf das Papier aufträgt? Gibt es sowas?

leoni

Ja, du hast es eigenbtlich schon ganz treffend beschrieben. Da muss man nicht zwangsläufig einen Rand fabrizieren. Ab und dan gibt es so günstige Geräte schon mal Tchibo und so, das wäre vielleicht was für den Anfang.
  View user's profile Private Nachricht senden
datenkind

Dabei seit: 28.04.2003
Ort: Eisenach
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.02.2006 22:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Probiers doch mal mit Kaschierfolie.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
leoni
Threadersteller

Dabei seit: 14.02.2006
Ort: Köln
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 14.02.2006 23:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kaschierfolie scheint ein gutes Stichwort zu sein.
Habe mal beo google geschaut - ein nicht ganz einfaches Thema.
Für alle Interessierten zum Einstieg: http://www.werbetechnik.de/sub/techniktipps/tipps1-main.php?s=101

Mal schauen ob ich für meine Bedürfnisse (kaltkaschieren weil Inkjet) etwas passendes und bezahlbares finde...

Leoni
  View user's profile Private Nachricht senden
stefan-b

Dabei seit: 22.03.2003
Ort: Forchheim
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.02.2006 23:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wir haben zwar eine Kaschiermaschine zum Kaltlaminieren, kleine Sachen wie Visitenkarten kann man aber auch mit der Hand machen.
Hab sogar schon A2 Plakate mit der Hand kaschiert.

Folie hab ich auf ner Rolle mit 30m (1m breit).
Gibts aber bestimmt auch in kleineren Mengen.

Gruß
Stefan
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen suche gutes aber günstiges fixierspray für poster
Alternative zu Acrobat??
Alternative zu FlighCheck?
Alternative zur TheAntiqua
Alternative zu PopChar X
Alternative Publisher
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.