mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 13:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Flammen freistellen? vom 06.02.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> Flammen freistellen?
Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
Matthias83
Threadersteller

Dabei seit: 08.05.2003
Ort: Germany
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.02.2004 23:34
Titel

Flammen freistellen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab mal ne Frage, hab hier nen Haufen Flammen, will die freistellen, teilweise... Spitzen und so...

Hier eine Beispielflamme *zwinker* :





Geht das angenehm mit nem Tool ala Knockout oder so?
  View user's profile Private Nachricht senden
Der Schnitter
NaturalBornGriller

Dabei seit: 21.07.2003
Ort: Saarland, Mitte links
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.02.2004 23:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

What the F****!
Geiles Bild, aber ne Menge Arbeit... Auf den ersten Blick denk ich, die Kanalberechnung in Photoshop wäre nich schlecht, damit n Alphakanal erstellen und den als Auswahl laden...

Aber dafür leg ich meine Hand nich ins Feuer... (muhahaha)

Ich probiers schnell mal aus!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 06.02.2004 23:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also laut dem Hersteller von KnockOut2 sollte das damit wunderbar funzen.
Irgendwie hab ich mir damit schon mehr als einen Ast abgebrochen.

http://www.corel.com/servlet/Satellite?pagename=Corel/Products/productInfoid=1042152786153

//edit
Bin doch nicht zu blöd.


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Fr 06.02.2004 23:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 06.02.2004 23:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab mich doch nochmal schnell an KnockOut2 gewagt:




Dauer: halbe Minute


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Fr 06.02.2004 23:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Matthias83
Threadersteller

Dabei seit: 08.05.2003
Ort: Germany
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.02.2004 23:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm das is doch schonmal was... habs grad mal mit dem Extrahierungszeugs von PS probiern aber das war nix, da hätt ich auch mim Radiergummi drann gehn können...

Aber die Ergebnisse von Knockout2 sind vollkommen ausreichend für meinen Plan. Danke!

Ma bewerkseln, werd Ergebnisse auch ma hier posten...

Vielleicht gibbts noch mehr Möglichkeiten...

Grüsse, Matt
  View user's profile Private Nachricht senden
Der Schnitter
NaturalBornGriller

Dabei seit: 21.07.2003
Ort: Saarland, Mitte links
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.02.2004 23:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang




Photoshop, Bearbeiten/Kanalberechnung

Beide Kanäle auf rot, Multiplizieren ---> Neuen Alphakanal erstellen
Kanal kopieren, Ebenenmaske einfügen, Kopie von Alphakanal einfügen ----> Butterweicher Freisteller. Nach belieben noch n büschen durchputzen...

Zeit: Ca 45 Sekunden.
Nachteil: Die GANZ feinen Strukturen links unten und oben rechts an der Flamme gehen leider drauf, die erwisch ich auf die schnelle nicht...


-----

Fage: Was ist Knockout? Nie von gehört... * grmbl *


Zuletzt bearbeitet von Der Schnitter am Sa 07.02.2004 00:10, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 07.02.2004 00:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eigentlich ein feines tool... bzw Plugin.
Entwickelt von Procreate/Corel.

Du legst einen inneren Maskierungsbereich fest, in dem Teil das Du ausschneiden willst, anschliessend einen äußeren in dem Bereich der verschwinden soll.
KnockOut rechnet dann den Rest von alleine aus und Stellt Dein Objekt frei. Zum verfeinern kann man noch Übergangsfarben und -punkte festlegen.
Soll auch gut mit Gläsern klappen. Bei Haaren etc habe ich schon oft gut Erfahrung gemacht. Mit der Flamme gings auch ganz gut.
Der link zur Programminfo steht ja oben ^^


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Sa 07.02.2004 00:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Matthias83
Threadersteller

Dabei seit: 08.05.2003
Ort: Germany
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 07.02.2004 00:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ach ja, noch son Tip nebenbei zu Flammen:

Mit bissl "Mousemovingskills" kann mit mit dem "Verflüssigen"Tool was in den Filtern zu finden ist wunderbar die Flamme bearbeiten, neue "Zungen" hinzufügen ohne das es künstlich aussieht.(Wenn mans nich übertreibt)
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Flammen selber machen! Geht das?
Flammen/Feuer in Illustrator
Wie macht man solche Flammen in Illustrator?
Suche HOT-ROD Flammen als EPS fürn Plotter! 8O
Haare freistellen!
[CorelPhotoPaint] Freistellen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.