mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 15:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bruchstellen in Prozent umrechnen vom 05.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> Bruchstellen in Prozent umrechnen
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
DMG-mill

Dabei seit: 07.10.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.01.2006 13:32
Titel

Re: Bruchstellen in Prozent umrechnen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

McMaren hat geschrieben:
Hi,

da mir sonst kein Bereich eingefallen ist, poste ich das mal hier. Im OT geht das sicher unter.
Ich hab hier die Angabe "(...) hat sich um 1 2/3 Prozentpunkte verändert".
So. Nachdem ich das erst fröhlich einsetzen wollte und die Glyphe dafür gesucht habe, ist mir aufgefallen, dass diese Angabe als Bruch ja auch irgendwie ein bisschen komisch ist.

Leider bin ich zu doof dazu, das mal grad umzuwandeln. Wieviel sind 1 2/3?
1,66?

Viele Grüße,
Maren

P.S.: Jaja, ich schäme mich ja auch, aber was soll ich machen?


komisch wenn ein wert um 12/3 prozent sich verändert. wie kommt ihr auf 1,66???
ist das noch reine mathematik???
natürlich wenn ihr meint 1 ganzes 2/3 dann ist es 2:3 = 1,66...
das ganze muss noch durch hundert geteilt werden, da 1 prozent ein hundertste teil eines ganzen ist.
sprich diesen wert - wenn er größer wird- mal 1,1,016666666 und wenn der wert kleiner wird musst du den wert durch hundert teilen dann mal 1,6 und das ergebnis vom wert abziehen!
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 05.01.2006 13:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tja, jetzt haben wir das hier so schön ausgerechnet der Kunde hat sich inzwischen überlegt, dass das mit dem Bruch doch besser ist. *ha ha*
Naja, egal. Jedenfalls hab ich jetzt was dazugelernt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
DMG-mill

Dabei seit: 07.10.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.01.2006 13:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

McMaren hat geschrieben:
Tja, jetzt haben wir das hier so schön ausgerechnet der Kunde hat sich inzwischen überlegt, dass das mit dem Bruch doch besser ist. *ha ha*
Naja, egal. Jedenfalls hab ich jetzt was dazugelernt.


na klar ist der bruch besser. weil der mathematiker kann die zahl 1,periode 6 nicht im taschenrechner eintippen. dazu verwendet er bei 0,66666usw. immer 6/9 was 2/3 entspricht und dann kann er unbesorgt weiterrechnen. das macht man immer. würde auch so machen. ist doch logisch.
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 05.01.2006 13:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Daran wird das auch liegen. Das muss alles hyperkorrekt sein, sonst wird denen noch vorgeworfen, die würden ihre Zahlen nicht korrekt darstellen. Finanzwelt eben.
  View user's profile Private Nachricht senden
DMG-mill

Dabei seit: 07.10.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.01.2006 13:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

McMaren hat geschrieben:
Daran wird das auch liegen. Das muss alles hyperkorrekt sein, sonst wird denen noch vorgeworfen, die würden ihre Zahlen nicht korrekt darstellen. Finanzwelt eben.


naja wie willst sonst als mathematiker sich anders ausdrücke. du musst eins merken die sind faul wie die pest die kürzen sogar das wort "das" mit d. ab. für den mathematiker ist es doch einfacher anstatt 1,66666666666 einfach 2/3 sagen oder?
du musst diese kranken leute verstehen. * Such, Fiffi, such! *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Prozent Vergrößerung ?
Adobe gewährt 20 Prozent
Plakat in 10 Prozent angelegt als PDF an Drucker
Wie viel Prozent Foto hochskalieren bei 2m Plakat?
CMYK (in Prozent vorhanden ) in RGB OHNE Photoshop
Gesamtfarbauftrag bzw. wieviel Prozent deckung/farbe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.