mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 09:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Briefpapier - Beispiele und Anregungen vom 29.10.2003


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> Briefpapier - Beispiele und Anregungen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Welche Software verwendest du zum Erstellen von Briefpapier?
QuarkXPress
39%
 39%  [ 9 ]
Pagemaker
0%
 0%  [ 0 ]
FreeHand
17%
 17%  [ 4 ]
Andere
43%
 43%  [ 10 ]
Stimmen insgesamt : 23

bweichel
Threadersteller

Dabei seit: 22.10.2003
Ort: Saarbrücken
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.10.2003 07:22
Titel

Briefpapier - Beispiele und Anregungen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Briefpapier - Beispiele und Anregungen

Guten Tag,

vor einiger Zeit, habe ich mich mit dem Programm Free Hand beschäftigt, da ich für meine Firma Briefpapier erstellen will. Ich habe auch schon einige Entwürfe erstellen können. Durch die Tipps und Tricks in diesem Forum habe ich einiges erlernen können.

Nun würde ich mir gerne ein paar Anregungen von Briefpapier geben lassen. Dazu habe ich im Internet bereits nach einen Buch zum Erstellen von Briefpapier gesucht. Leider habe ich nichts gefunden.

Gibt es eine Seite auf der das beste Briefpapier vorgestellt wird... oder man sich Anregungen, Beispiele oder Vorlagen entnehmen kann?

Danke schön!

Gruß Björn


Zuletzt bearbeitet von bweichel am Mi 29.10.2003 07:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
morfkor
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 29.10.2003 07:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

möchtest du briefpapier oder einen briefbogen erstellen ?
 
Anzeige
Anzeige
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.10.2003 08:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie wär's mit indesign?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
david.preuss

Dabei seit: 02.07.2003
Ort: outta space
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.10.2003 08:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

InDesign, wie auch für jedes andere layout...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
saint

Dabei seit: 14.10.2003
Ort: 82544
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.10.2003 08:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also du kannst über deine Firma bei Schneider Söhne Papiermuster bestellen.
Wenn Sie es Dir schicken (nicht einfach zu bekommen, da teuer für SS) erhälst du eine ganze Box mit Briefbogen, Musterblätter, Visitenkarten, Vorlagen und sehr schöne Farbfächer etc von "Gmund". Sehr inspirierend.....

Erstellung natürlich InDesign
Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bweichel
Threadersteller

Dabei seit: 22.10.2003
Ort: Saarbrücken
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.10.2003 09:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo und danke erstmal für die zahlreichen Antworten!

Also ich bin eigentlich Softwareentwickler und habe wenig Ahnung was Design, Gestaltung usw. anbetrifft. Aber ich mußte mich nun mal mit den Dingen beschäftigen und habe mir dann auf anraten eines Freundes Free Hand heruntergeladen. Auch bei der Umfrage ist mir InDesign nicht eingfallen... Es sieht aber ganz so aus, als sei InDesign das A und O für die Entwicklung von Print. Ich werde mir dann gleich mal eine Trialversion herunterladen. Ich hoffe nur, es ist nicht nur für Mac.

Danke auch für den Tipp von Schneider und Söhne. Ich gehe gleich mal auf die Website und bestelle mir ein paar Papierproben. Denn das wäre auch schon meine nächste Frage gewesen. Auf welches Papier und wie dick sollte es sein?

Im großen ganzen möchte ich hauptsächlich einige Anregungen für die Gestaltung von Briefpapier haben. Wie machen es anderen? Adresse oben, Adresse unten, Bankverbindung oben recht, Bankverbindung unten!.

Also weiter so?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
david.preuss

Dabei seit: 02.07.2003
Ort: outta space
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.10.2003 09:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

bweichel hat geschrieben:
Auch bei der Umfrage ist mir InDesign nicht eingfallen... Es sieht aber ganz so aus, als sei InDesign das A und O für die Entwicklung von Print. Ich werde mir dann gleich mal eine Trialversion herunterladen. Ich hoffe nur, es ist nicht nur für Mac.


ist ne killerapplikation... der autom. optische randausgleich ist hammer...

gibt´s auch für windows... (leider :evil: )
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mark

Dabei seit: 26.08.2002
Ort: München
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.10.2003 09:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

--
ein sehr schönes buch für logodesigns und briefpapier ist
"letterhead logo design" ist aber sehr amerikanisch,
ich steh auf den amikram in sachen logos.

das buch ist allerdings nicht ganz billig.
um die 60 euro mußt du schon hinblättern.

schau dir doch einfach mal in einer fachbücherei ein paar bücher an.
da findest du bestimmt was brauchbares.

grüße.


Zuletzt bearbeitet von mark am Mi 29.10.2003 09:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Schickes Briefpapier --> Brauche Anregungen!
Beispiele für folder??
Beispiele für Speisekarten
Beispiele für CI-Richtlinien
Suche Musterdiagramme / Beispiele
Kosten einer Anzeige... Beispiele !
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.