mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 23:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: (boden-)spiegelung (für vektorprogramm!) vom 10.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> (boden-)spiegelung (für vektorprogramm!)
Autor Nachricht
stylefrisör
Threadersteller

Dabei seit: 04.07.2005
Ort: Augsburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.03.2006 01:32
Titel

(boden-)spiegelung (für vektorprogramm!)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi @ all,

die herstellung des aqua-effekt kennt ja mittlerweise glaube ich schon jeder ...
um mein projekt komplett abzurunden ist eine spiegelung des benutzten objekts auf einer (glossy) weißen fläche notwendig. ich brauche also ein tutorial (am besten für ein vektorprogramm!), um das ganze, möglichst optisch korrekt, abzuwickeln. wer kann mir helfen?

vielen dank für eure hilfe!
mfg
stylefrisör


Zuletzt bearbeitet von stylefrisör am Fr 10.03.2006 01:35, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 10.03.2006 09:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Öhem, Objekt spiegeln und in Transparenz verlaufen lassen * Keine Ahnung... *

Dazu brauchste doch kein tut...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
ZeroFlash

Dabei seit: 11.02.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 10.03.2006 09:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja vielleicht noch n bissel kleiner skalieren wegen tiefenwirkung * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 10.03.2006 09:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ggf. nen leicht unebenen Untergrund mit ganz schwachen
Wellenmustern simulieren...

Viel mehr iss aber nich...
  View user's profile Private Nachricht senden
ZeroFlash

Dabei seit: 11.02.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 11.03.2006 09:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ajo

poste das ganze doch mal wenn du fertig bist würd mich interessieren was du schönes gemacht hast Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
stylefrisör
Threadersteller

Dabei seit: 04.07.2005
Ort: Augsburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 12.03.2006 02:45
Titel

sf ist verunsichert ...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

... @ all
danke erst mal für eure tipps!
wenn ihr euch fragen solltet, warum ich das ganze unbedingt in einem vektorprogramm setze > ich möchte das ganze in indesign hinbekommen, um im export über eine PS-datei im distiller flexibler zu sein ...

... @ Cynamide
"leicht unebenen Untergrund mit ganz schwachen Wellenmustern simulieren" > ist damit u.a. auch eine weichzeichnung gemeint? was meinst du mit "wellenmustern"?
ich weiß nicht, ob der arbeitsschritt des spiegelns hier ausreicht. um meine zweifel zu begründen, schicke ich dir diesen link: http://store.apple.com/Apple/WebObjects/germanstore.woa/91503/wo/bE5RqpepiNoe2MUrde01txgTT7a/0.SLID?nclm=PowerMac&mco=F18887CC .
sieh dir mal bitte die spiegelung des G5 genauer an. er hat tiefe! wenn ich die lichtquelle (aufgrund des aqua-effekts) nach oben setze, müsste ich doch theoretisch auch eine (wenn auch nur leichte) horizontlinie (dafür habe ich leider kein beispiel gefunden) zu sehen bekommen.

... @ ZeroFlash
"kleiner skalieren wegen tiefenwirkung" > was genau meinst du damit?
das mit der veröffentlich wird wohl noch eine zeit lang dauern > gut ding braucht eben weile! wenn du schon vorab wissen willst, mit was ich mir meine zeit vertreibe, kann ich dir per e-mail mal mein portfolio zukommen lassen. schreib´ mir einfach eine PN ...

der ganze aufwand ist auch nicht unbegründet. es geht um meine darstellung nach aussen > die geliebte geschäftsausstattung. und da möchte ich einfach 100%-tig auf nummer sicher gehen. in diesem meinen fall ist zeit nicht unbedingt geld, aber ich möchte auch nicht unnötig eine zweite auflage bezahlen müssen ;-) .

mfg
stylefrisör


Zuletzt bearbeitet von stylefrisör am So 12.03.2006 02:49, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ZeroFlash

Dabei seit: 11.02.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 12.03.2006 09:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wegen dem schatten meinte ich solltest du die in einem verlauf sich spiegelnd auslaufende fläche halt skalieren bzw ein wenig kleiner stauchen...

am besten du guckst mal hier da sollte das ganz gut rauskommen, was ich meine
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Vektorprogramm] Zahnrad zeichnen
Welches Vektorprogramm benutzt ihr.
[SUCHE] Freeware Vektorprogramm
Geschäftsbericht aus dem Boden stampfen
[Photoshop] Boden Nass machen
individuell gestaltbarer Boden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.