mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 17:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Abwicklung? Nachbauen einer Verpackung... vom 26.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> Abwicklung? Nachbauen einer Verpackung...
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
SchneeEule
Threadersteller

Dabei seit: 26.10.2005
Ort: Castrop-Rauxel
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 26.10.2005 08:35
Titel

Abwicklung? Nachbauen einer Verpackung...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich muss ein neues Design für eine Verpackung gestalten. Anschließend soll ich diese Verpackung auch nachbauen. Kann mir jemand sagen wie ich am besten so etwas anstelle? Habe sowas nämlich ncoh nie gamacht.
Schnelle Antwort wäre super.

Gruß, Mi
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 26.10.2005 08:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hilfe
 
Anzeige
Anzeige
SchneeEule
Threadersteller

Dabei seit: 26.10.2005
Ort: Castrop-Rauxel
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 26.10.2005 08:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich wollte wissen wie ich sowas am besten in InDesign oder so anlegen kann.
Kann mir da vielleicht jemand helfen?
  View user's profile Private Nachricht senden
commodore77
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 26.10.2005 09:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was meinst Du mit "Nachbauen" ???

Generell wird eine Verpackungsgestaltung von vornherei auf einer Stanze aufgebaut, die von dem der die Verpackung produziert geliefert wird.

Gruß
Alex
 
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 26.10.2005 09:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenns um "normale" Verpackungen get, bekomme ich immer von der Druckerei sogenannte "Aufrisse". Dort ist die Schachtel "auseinandergefaltet" und alle wichtigen Angaben sind drauf.

Mit dieser Zeichnung baust du dir in ID mit Hilfslinien und ein paar Strichen das Grundgerüst und fängst an dieses zu gestalten.


Solltest du selber eine Verpackung erfinden, dann setze dich vorher mit der Druckerei in Verbindung oder suche jemanden der da Ahnung von hat
 
SchneeEule
Threadersteller

Dabei seit: 26.10.2005
Ort: Castrop-Rauxel
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 26.10.2005 09:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich soll die gestaltng in InDesign oder so amchen. und damit mein Chef weiß wie es hinterher ausieht soll ich ein Dummy bauen. Und da liegt mein problem. Wie ich einen simpelen Karton baue weiß ich ja, aber wie lege ich die Datei mit der Gestaltung richtig an?
  View user's profile Private Nachricht senden
bekki

Dabei seit: 10.03.2005
Ort: kurz vor der Eifel :-)
Alter: 42
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 26.10.2005 09:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nicht zwingend wird die Stanze vo derproduzierenden Firma geliefert. Du kanns auch die Stanze selber machen.

Du legst die Stanze in einem Vektor-Programm an-falls sie nicht schon existent ist-, importierst wahlweise in InDesign oder Quark und gestaltest dann.

War das deine Frage?

LG
bekki
  View user's profile Private Nachricht senden
morfkor
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 26.10.2005 09:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

siehe pn.
 
 
Ähnliche Themen Verpackung ähnlich der Happy-Meal-Verpackung
Abwicklung: Geschlossene Röhre
Krümmung der Abwicklung für den Joghurtbecher in Illustrator
Abwicklung Kegelstumpf in Illustrator bauen?
Stanze > Verpackung
Ich brauche eine Verpackung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.