mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 15:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie soll man die Dienstleistungen nennen! vom 23.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> Wie soll man die Dienstleistungen nennen!
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
plasticangel

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: köln
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 23.07.2006 20:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich bin auch für was deutsches! designer find ich mittlerweile total ausgelutscht - modebegriff halt - den sich jeder möchtegern auf die stirn schreibt - weil sichs "cool" anhört.

mit typografie assozzieire ich persönlich mehr richtiges schriftengestalten eben und ich glaub das trifft in dem fall weniger zu.

daher mein favorit - konzeption und gestaltung! * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden
mZy

Dabei seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 23.07.2006 20:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Webdesigner?! ... wenn du schon Nonprint'ler bist?!
Webdesigner klingt bei dem Normalofolk immer ganz gut....
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
tobey

Dabei seit: 17.01.2006
Ort: Wien
Alter: 7
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 23.07.2006 21:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würd Typographie & Gestaltung nehmen. Sind ja auch fast gleich lang.
  View user's profile Private Nachricht senden
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 23.07.2006 23:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mZy hat geschrieben:
Webdesigner?! ... wenn du schon Nonprint'ler bist?!
Webdesigner klingt bei dem Normalofolk immer ganz gut....


naja. aber ich glaube er hat wenig lust darauf vom internetseiten gestalten zu leben.

ich würde auch eher zu was deutschem tendieren. typografie & gestaltung find ich schon cool, und vor allem auch ziemlich passend bei dir. nur denkt man da, finde ich, direkt daran, dass du nur typografie gestalten würdest.

das is aber auch ne ziemlich schwierige frage die du dir da gerade stellst. da hakts bei mir ja auch schon länger. vor allem dadurch das man sich agenturen und eigenen kunden irgendwie gleichermaßen präsentieren möchte.

ich werd bei mir jedenfalls jetzt wohl die lösung mit dem .de und .com machen, worüber wir in der sonne gesprochen hatten *zwinker*

übrigens kam die sms letzte woche von dir mit dem grillen im westpark? kam ne sms ohne das ich den absender kannte, und ohne das n name drunter stand. hörte sich aber so an als wär die von dir gewesen. Grins
haste eigentlich ne neue icq nummer? bist garnich mehr online bei mir irgendwie. meld dich doch mal Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 28450
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 24.07.2006 09:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hidiho Manuel!

Mein PC ist momentan total im Arsch. Wenn ich Pandora.com an hab um Musik zu hören und gleichzeitig noch ICQ ist mein PC schon so dermaßen überfordert, das er total rumrappelt und ich nichmal mehr Freehand laufen lassen kann! *Schnief*

Und die SMS kam nich von mir! Soweit ich mich erinnern kann!?
Grillen im Westpark ist doch auch verboten! Du weisst doch das ich nichts illegales mache Grins

Mhh! Nachdem, was ihr hier so aufgezählt hab, was man alles falsch verstehen könnte mag ich Typografie & Gestaltung doch nichtmehr so sehr. Im Grunde ist es ja so, das ich sehr gerne Typedesign mache, aber man soll mich nicht so verstehen, als ob ich das die ganze Zeit mache. Schließlich will ich ja auch noch das die Leute kapieren, das ich auch gestalte.

Schrift & Design spiegelt wenigstens das wieder was ich mache und was ich später mal sein werde. Quasi: Typedesign, Typografie und Gestaltung bzw. Design!?

Ins Kleingedruckte kann ich dann ja schreibn, das ich Mediengestalter bin und zukünftiger Dipl. Design bzw. Bachelor (Willst du diese Rose haben? * Ich muß mich mal kurz übergeben... * )

Oder wat denkt ihr dazu!?

Edit:

Zitat:
naja. aber ich glaube er hat wenig lust darauf vom internetseiten gestalten zu leben.


Hihi! Du kennst mich zu gut!!! Grins


Zuletzt bearbeitet von am Mo 24.07.2006 09:44, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 24.07.2006 14:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

"Typedesign" wäre ja, dass du Schriftne designst. Und "Typograf" o.ä. würd ich echt nur mit reinbringen, wenn du dich wirklich gut damit auskennt.

Ich hatte auf meiner VK immer "Mediengestalterin für Digital- und Printmedien" stehen. Es trifft nun mal den Kern der Sache und kam immer gut an.
"Grafiker" ist immer ein bisschen allgemeiner.
  View user's profile Private Nachricht senden
caZpa
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mo 24.07.2006 14:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

freiberuflicher gestalter/designer

?

irgendwie so
 
 
Ähnliche Themen Logo EDV Dienstleistungen
Wie findet Ihr die und wie würdet Ihr sie nennen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.