mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 22.01.2017 23:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie soll man die Dienstleistungen nennen! vom 23.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> Wie soll man die Dienstleistungen nennen!
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Benutzer 28450
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst So 23.07.2006 13:31
Titel

Wie soll man die Dienstleistungen nennen!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hocke momentan so mehr oder weniger an einem kompletten Erscheinungsbild
für mich. Ich möchte während des Studiums halt ganz gerne noch nebenbei arbeiten.
Nur würde ich mich, wenn ich als studentische Hilfskraft anfange, mich eigentlich für
einen viel zu geringen Stundenlohn hergeben, da ich ja eigentlich schon eine
Ausbildung abgeschlossen habe. Ich möchte mich quasi mit dem Online-Portfolio
bei den Firmen vorstellen, aber gleichzeitig noch die Internetseite etc. so gestalten,
das ich sie auch benutzen kann, um an potenzielle Kunden heranzutreten. Ich möchte
mich eigentlich nur mit meinem Namen als Logo präsentieren und einer erklärenden
Subline, die meine Dienste angibt. Jetzt frage ich mich aber, was ich da genau sagen
soll!? Designer will ich mich nicht nennen! Das bin ich noch nicht. Mediengestalter
klingt doof und ist zu lang! Eigentlich müsste man ja sogar Mediengestalter für Digital-
und Printmedien Fachrichtung Mediendesign / Nonprint sagen : )) Einfach nur
Gestalter!?! Man kann alles gestalten, da ist das doch ein bißchen ungenau! Im
Grunde muss ich mich ja auch bei den Firmen als Freelancer vorstellen?! Irgendwie
mag ich den Begriff aber nicht so!? Freier Mitarbeiter wäre eine Alternative!? Also
müsste quasi auf der VK "Mediengestalter & Freier Mitarbeiter" stehen. Viel zu
lang! Deswegen tendier ich eher zu der Alternative "Gestalter & Freelancer"!?
Aber glücklich bin ich damit nicht! Fällt euch evtl was besseres ein!?

Vielen Dank für die Hilfe


Bye: Steven
 
ulmer_hocker
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst So 23.07.2006 13:42
Titel

Re: Wie soll man die Dienstleistungen nennen!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Steven Wulf hat geschrieben:
Mediengestalter klingt doof


*ha ha* Editier das lieber. Ich wüsste auch nicht was daran „doof“ klingt, es kann sich zumidnest jeder was drunter vorstellen.
 
Anzeige
Anzeige
Benutzer 28450
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst So 23.07.2006 13:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich selbst mag den Begriff nicht so! Mediendesigner klingt meines
Erachtens besser, aber kann man sich so nennen!?

Wenn ich auf die VK Mediendesigner & Freelancer draufschreibe
ist die Karte auch schon voll!?
 
shahak

Dabei seit: 29.01.2006
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 23.07.2006 13:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Grafiker?
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 28450
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst So 23.07.2006 14:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich möchte aufjedenfall 2 separate Begriffe haben, die ungefähr
gleichlang sind. Vielleicht auch eher soetwas wie die Leistungen
ansich!? Wie zum Beispiel: Gestaltung & Typografie oder aber
Schrift & Design!?

Was fändet ihr denn besser, oder was habt ihr denn bei euch
auf der VK stehen oder würdet drauf schreiben!?
 
tobiTOBSEN

Dabei seit: 19.08.2002
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 23.07.2006 16:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ich finde den Begriff „Typografischer Gestalter“ sehr treffend, so wie ihn unsere
Schweizer Nachbarn verwenden
  View user's profile Private Nachricht senden
snyda

Dabei seit: 04.02.2005
Ort: Münster
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 23.07.2006 16:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

finde "konzept und gestaltung" nach wie vor sehr gut.

hatte ich erst, jetzt "grafik text fotografie".

Edit: nicht, weil ichs besser finde, sondern weil ich glaube, dass sich potenzielle Kunden mehr darunter vorstellen könne.


Zuletzt bearbeitet von snyda am So 23.07.2006 16:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 28450
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst So 23.07.2006 19:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich weiss nicht so richtig!? Im Prinzip find ich
Konzept & Gestaltung schon gut, das zeigt
wenigstens das eine Absicht hinter dem ist
was man macht. Nur könnten Laien auch denken,
dass Konzept bedeutet, dass man den ganzen
Tag nichts anderes macht als Storyboards
schreiben oder sowas!? : )

Typografischer Gestalter ist wirklich ein schöner
Ausdruck. Ich schwanke zwischen dem und
Typografie & Gestaltung!?

Die gesamte VK wird zentriert gesetzt. Die Begriffe
sollen durch ein Et-Zeichen getrennt werden, von
da an fände ich es ganz schön, wenn die Begriffe
ungefähr gleich lang sind, sodass das & in der
Mitte steht.

Falls euch noch etwas einfällt was man da machen
könnte, bitte posten : )

Danke, danke, danke!!!
 
 
Ähnliche Themen Logo EDV Dienstleistungen
Wie findet Ihr die und wie würdet Ihr sie nennen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.