mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 03:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Was haltet Ihr von www.feng-shui-direkt.de/neu vom 04.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> Was haltet Ihr von www.feng-shui-direkt.de/neu
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
gzs
Threadersteller

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: -
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 04.03.2006 19:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank schonmal für die Kritik und die Anregungen.

Eines muß ich vorab klarstellen. Ich habe die Seite nicht selbst gemacht um Geld zu sparen oder weil ich meine es besser zu können als Andere. Ich bin schon seit einem halben Jahr auf der Suche nach einem Profi, der mir ein Design entwickelt und ich muss sagen, ich bin bisher mehr als enttäuscht worden.

Ich habe es sogar mit einem Designcontest in einem anderen Forum veruscht, weil ich dachte, vielleicht einen Zufallstreffer zu machen. Aber es kam nichts dabei heraus. Und je lauter jemand geschrien hat: "Lass das einen Profi machen" desto bescheidener war das Ergebnis.

Ich bin auch jetzt noch bereit einen Profi zu engagieren und richtig Geld dafür auszugeben. Allerdings werde ich niemanden mehr engagieren, der mir nicht vorab zumindest einen Entwurf oder eine Referenz gezeigt hat, die mich überzeugt. Bislang kam da nichts rüber.

Die schwarze Schrift im Kopf finde ich auch noch nicht perfekt, aber da kann man ja noch dran arbeiten.

Die Stockphotos werden im Laufe der nächsten Zeit gegen bessere Bilder getauscht. Nur die fallen halt auch nicht vom Himmel, das braucht Zeit.

Hintergrund ist dank CSS auch mit ein paar Klicks geändert. Auch hier werde ich mich sicher noch spielen.

Gerhard
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 04.03.2006 19:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gzs hat geschrieben:

Ich bin auch jetzt noch bereit einen Profi zu engagieren und richtig Geld dafür auszugeben. Allerdings werde ich niemanden mehr engagieren, der mir nicht vorab zumindest einen Entwurf oder eine Referenz gezeigt hat, die mich überzeugt. Bislang kam da nichts rüber.


na das ist doch mal ein wort. ich denke mit einem anständigen vorgespräch - um rauszufinden, in welche richtung die seite von der gestaltung überhaupt gehen soll - sollte sich doch da was anständiges realisieren lassen. problem ist halt auch - nicht jeder der sich profi nennt, ist auch wirklich einer. aber sowas kann man ja schon im vorfeld ersehen, wenn man sich von den bewerbern entsprechende referenzen zeigen lässt. daran kann man ja meist schon erkennen, ob jemand professionelle arbeit leistet oder nur heiße luft von sich gibt Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 04.03.2006 19:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hatte in Folge des Threads damals (findet sich unten unter „ähnliche Themen“) einen ins blaue erstellten Entwurf zugesandt, der auch heute noch für jedermann einsehbar ist.

Als Antwort habe ich ein „haut mich nicht um“ ohne weitere Angaben was „verkehrt“ ist, oder nicht gefällt bekommen. Auf einer solchen Grundlage, ohne wie auch immer geartete Vorgaben, ohne ein Vorgespräch, ohne Bereitschaft die eigenen Vorstellungen in Worte zu fassen kann höchstens ein telepathisch hochbegabter etwas passendes abliefern.

Dazu kommt das vom Vorgespräch, über die Bedarfsanalyse, Brainstorming, Benchmarking etc. Arbeit ansteht die zu entlohnen wäre. Ohne das Vertrauen in die Fähigkeiten eines Profis wird das nichts.
Man kann nicht erwarten das ein „Profi“ aus dem Stehgreif ein auf die eigenen Bedürfnisse und Vorstellungen passendes Design im ersten Anlauf ohne Vorgaben hinkriegt.
 
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 04.03.2006 19:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

naja ohne vernünftiges vorgespräch kann auch der professionellste profi nur raten, da hat ulmer_hocker auf jeden fall recht. dieses "machen sie mal - sie sind der profi" geht meist ins auge. das es schwer ist, seine vorstellung in worte zu fassen, weiß ich. aber ohne kann man als gestalter halt wirklich nur raten oder sich an ähnlichen seiten orientieren - und das ist beides nicht der beste weg...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gzs
Threadersteller

Dabei seit: 09.11.2005
Ort: -
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 04.03.2006 19:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Ulmer Hocker,

was mich interessieren würde: welche Websites findest DU absolut spitze? kannst Du Beispiele nennen. Es gibt nämlich nur ganz wenige Seiten im Netz, die mir wirklich gut gefallen.

Denn der einfachte Weg einen guten Designer zu finden ist einen zu engagieren, dessen Websites einem gefallen. Nur wie gesagt, es gibt wehr wenige Seiten im Netz, die MIR wirklich gefallen.

Übrigens: So ganz ins Blaue hast Du den Entwurf sicherlich nicht machen müssen. Immerhin gab es hier und im anderen Forum (das mit dem Contest) schon ziemlich viel Text dazu.

Gerhard
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 04.03.2006 19:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Selbstverständlich war der Entwurf ins blaue, denn es gab weder ein Vorgespräch, noch eine Bedarfsanalyse oder gar ein Benchmarking.

Der Text im „Contest“ ist auch keineswegs einem Vorgespräch gleichzusetzen:

Zitat:
Aufgabe:
Zu gestalten ist ein neues, sehr seriöses Design für die Seite

http://www.feng-shui-direkt.de

Dabei geht es nur um das Design,...

Inhalt, Strukturierung und Texte bleiben wie sie sind.

Das Design soll einerseits dem Bild von Feng-Shui gerecht werden, und
sich andererseits möglichst stark von anderen Feng-Shui-Seiten abheben
- es soll NICHT den Erwartungshaltungen gegenüber Feng-Shui
widersprechen aber dabei eine absolute Eigenständigkeit haben.


Unserer Kunde wünscht sich:

- Die Site soll nicht zu grafiklastig sein, das heißt so wenig Grafik wie
möglich, so viel wie nötig

- Sein Logo muss auf der Seite erscheinen (s.u.)

- Der Firmenname "Agentur für klassisches Feng-Shui" muß auftauchen.

- Die beiden Verbandslogos des "EFGB" und "Feng-Shui classic" sollten auch wieder irgendwo auf der Startseite erscheinen.

- die Besucher sollen sich auf der Seite wohlfühlen

- das Seitendesign soll schlicht sein - keine unnötigen Spielereien.

- SEHR WICHTIG: die Seite soll absolut seriös wirken.

Das Logo sollte grundsätzlich so bleiben, wie es ist. Sollte aber jemand
DIE Idee haben, wie man es verschönern könnte, würde sich der
Kunde vielleicht bereit erklären, einer guten Argumentation zu folgen.

Die Grafiken kann sich jeder von der bestehenden Seite ziehen.


Diese „Rahmenbedingungen“ sind nichtssagend, und geben kaum eine Orientierung.

Dazu kommt eine völlig falsche Erwartungshaltung an einen professionellen Gestalter. Eine erste Skizze die nicht sofort ins schwarze trifft zur Disqualifikation eines Anbieters heranzuziehen ist – sorry – dumm und unprofessionell. Und das beziehe ich nicht auf die Bewertung meines Entwurfs, sondern auf die Haltung die im damaligen Dialog und aus all den Beiträgen ersichtlich ist.

Einen „Profi ranlassen“ bedeutet nicht zuletzt auch diesem zu vetrauen. Die Tatsache das einen etwas „umhaut“ sagt nichts über dessen Eignung für die eigenen Zwecke aus.
 
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 04.03.2006 19:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gute dinge müssen auch erstmal entwickelt werden. der ipod sah z.b. bestimmt als erste skizze am reißbrett auch nicht so toll aus. nur weil jemand mit dem ersten entwurf nicht 100% den geschmack des kunden trifft, muss er deswegen noch lange nicht unprofessionell sein. ich denke mit solch einer haltung gegenüber den gestaltern wird es wohl noch einige zeit dauern, bis ihr zufällig den erwischt, der euren geschmack gleich beim 1. mal trifft...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 04.03.2006 20:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha*

der hocker spielt beleidigt, weil keiner für seinen bescheidenen entwurf beifall klatsch, großartig.

Zitat:
Feng Shui, wie spricht man das eigentlich aus?

Das gesprochene Chinesisch umfasst 7 Hauptsprachen, die sich ihrerseits wieder in dutzende Dialekte aufteilen. Sie alle unterscheiden sich erheblich in der Aussprache. Man kann es also halten wie man will, in irgend einem Dialekt wird es korrekt sein.

In der westlichen Welt hat man sich größtenteils darauf geeinigt es so auszusprechen wie man es schreibt, also Feng Shui.


das ist mein lieblingsabsatz der seite.

*ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Feng-Shui-Website
Websitedesign für Feng Shui Seite - suche Hilfe
Homepage neu gemacht und doch nicht neu?
Was haltet ihr davon?
Was haltet Ihr von der Seite?
Was haltet ihr von dem Logo
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.